Wandern Aktiv

Wandern in Sachsen-Anhalt

Im Harz

Bild: Im Harz. By Hejkal , via Wikimedia Commons

Wandern in Sachsen-Anhalt: einfach wun(wan)derbar!

Wandern kann man überall, doch in Sachsen Anhalt erwartet Sie jede Menge Spaß und Abwechslung! Wunderschöne Landschaften, sagenumwobene Orte, viele Naturdenkmäler sowie kulturelles und kirchliches Erbe sind es Wert, entdeckt zu werden. Gut ausgebaute Wanderwege lassen keine Langweile aufkommen. Zu den Top-Favoriten zählen Touren im Harz , in der Weinbauregion Saale-Unstrut , der Altmark und entlang der beliebten Pilgerrouten .

Der nach Martin Luther benannte Lutherweg ist ein spiritueller Wanderweg durch reizvolle Landschaften. Der 410 km lange Weg (auch in Teiletappen zu empfehlen) lädt zum Besuch der authentischen Lutherstätten ein.(OF)

Wanderrouten in Sachsen-Anhalt

 

Urlaubsprospekte in der Region

Velotours Touristik
Naturns in Südtirol - Magazin
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Passauer Land - Gastgeberverzeichnis
THE BRITISH SHOP - ENGLISH GARDEN – Die feine englische Art - Sommer extra 2018
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Die Magie des Gehens 2018
Imageprospekt Oberaudorf
Rotalis Reisen
Die Almen im Großarltal
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2018
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Schweiz - Newsletter
Wandern im Gutachtal
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Naturpark Altmühltal: Dietfurter Wasserwege
Ferien Südschwarzwald
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Viehhofen Reise - Katalog
Bayern Tourismus Newsletter
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Bad Krozingen Katalog
Zellertal macht glücklich
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Emsland Radkatalog
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Hörnerdörfer im Allgäu
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Schweden Newsletter
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Austria Radreisen
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Tourenguide Wanderwelt Vogelsberg
Die Nationalpark Wanderhotels
Leben spüren - Infos und Gastgeber Benediktbeuern
Weitwandern-Portal
Flair Hotels
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2018

Wanderregion Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt können Sie wandern wie es Ihnen beliebt

Die Wanderpalette variiert von einfachen Wanderungen mit Kindern, bis hin zum Brocken-Aufstieg. Mal ganz gemächlich und kurz, ein andermal ganz flott und ausdauernd – in Sachsen-Anhalt können Sie auswählen.
Übrigens: Wo auch immer Sie auf Schusters Rappen unterwegs sind, es lohnt sich unbedingt, in die Weingüter und Gasthöfe einzukehren, um sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen zu lassen.

Der Harz

Im Harz durchstreifen Sie unberührte Waldlandschaften, wildromantische Täler, vorbei an fließenden Bächen. Und mit etwas Glück können Sie sogar Auerhähnen und Feuersalamandern begegnen.
Ein Highlight ist der Selketal-Stieg . Burg Falkenstein, das Carlswerk in Mägdesprung oder die Grube Glasbach in Straßberg reihen sich wie Perlen entlang dieses Wanderweges.
Höllisch und teuflisch spannend ist der Harzer-Hexen-Stieg . Auf dieser Tour erfahren Sie viel über die Sagen- und Mythenwelt rund um die Walpurgisnacht, die mehr als 1.000-jährige Bergbau-Tradition
u. v. m. Lassen Sie sich verzaubern von idyllischen Bergseen und unheimlichen Hochmooren. Attraktiver End-Höhepunkt ist der Brocken, Norddeutschlands höchster Berg, der Wanderer mit einer grandiosen Rundumsicht für den Aufstieg belohnt.

Die Saale-Unstrut-Region

Malerische Flusstäler, sonnige Weinberge mit Steilterrassen, romantische Weingüter und geschichtsträchtige Gutshöfe machen das Wandern in dieser Region zum Genuss. Ein Wandernetzwerk von 1.300 km entlang von Saale und Unstrut laden Spaziergänger und Wanderer zu zahlreichen Rundtouren ein. Einfach himmlisch, denn hier können Sie Naturerlebnisse mit Kultur-Highlights verknüpfen. Zu empfehlen ist auch der Unstrut-Wanderweg , der an der berühmten Rotkäppchen Sektkellerei vorbeiführt und dort zur Einkehr einlädt.

 

Die Altmark

Mit reizvollen Wanderwegen, alle bestens ausgeschildert und markiert, freut sich die Altmark auf Ihren Besuch. Auch Themenwege wie die Wildschweintour in Klötze oder der Rohrkolbenweg in Kunrau versprechen interessante Erlebnisse der besonderen Art.

 

Die Dübener Heide

Die Dübener Heide begeistert mit Wald-, Seen- und Moorlandschaften. Sehenswürdigkeit wie die Burg Düben oder die letzten produzierenden Köhlerei am Eisenhammer sind echte Attraktionen. Mit etwas Glück können Sie sogar versteckte Biberburgen entlang des Weges entdecken. Die Wanderroute ist auch für Anfänger geeignet. Zahlreiche Bänke und Rastplätze laden zum Verweilen ein.

 

Der Naturpark Flämming

Hier sind Wanderer glücklich, die Ruhe und Abwechslung suchen. Lassen Sie die Anziehungskraft von weiläufigen Wiesen und die faszinierenden Elbauen auf sich wirken. Auf den Rundwanderwegen und Erlebnispfaden können Sie den reichen Wildbestand des Naturparks Flämings beobachten.

 

Tipp:

Tauschen Sie Ihre Wanderstücke gegen Paddel aus. Auf der Elbe, Saale und Unstrut können Sie von einem Kanu oder Paddelboot aus die Landschaft von einem anderen Blickwinkel aus genießen.(OF)

 

Und gleich noch das passende Wanderbuch oder eine Wanderkarte zum Gebiet bestellen!

.

Anfrage