Wandern Aktiv

Wandern in Olten

   Olten – mehr als zentral

Wer beim Wort «Olten» nur Bahnhof versteht, steigt besser aus. Abseits der Geleise wartet eine lebhafte Kleinstadt. Das Kulturangebot ist grossstädtisch. Es gibt mehrere Theater und Museen. Die Gastronomie ist vielfältig und serviert Überraschendes. Das macht Appetit auf mehr. Viel Spass auf Ihrer Entdeckungsreise, die aufzeigt, dass Olten mehr als zentral ist.

Entdecken

Lauschige Plätze, enge Gassen und ein offener Geist. Die Kleinstadt an der Aare bietet keine gekünstelten Ein- und Ausblicke. Olten ist charmant authentisch und Olten hat einen authentischen Charme.
Kunstliebhaber werden im Kunstmuseum ins Bild gesetzt, im Naturmuseum über unsere Umwelt informiert und im historischen und archäologischen Museum werden Geschichten erzählt. Im Gegensatz zu den Weltbörsen fällt der Aktienkurs der Wertpapier-Sammlung in Olten nie.
Ob Konzerte, Kabarett oder Poetry Slam – in der «Kultur-Mühle» der Region Olten ist sogar der Gang durch die Kaffeemaschine in der JURA world of Coffee möglich.

 Erkunden

Von der Bahnhofbrücke aus kann man die Berge Eiger, Mönch und Jungfrau sehen. Warum aber in die Ferne schweifen, wenn der Jura so nahe liegt? Zu Fuss oder bequem mit dem E-Bike den Höhenrausch erleben oder sich dem Fluss der Aare hingeben. Und es müsste ja mit dem Teufel zugehen, bliebe seine Schlucht in Härkingen unentdeckt.

 Begegnen

Entdecken und erkunden ist nur möglich, wenn man Olten begegnet. Mit ihrer zentralen Lage ist die Stadt wie geschaffen für Konferenzen, Seminare und Meetings aller Art. Sich dort begegnen, wo man am schnellsten auf den Punkt kommt, ist die Devise von Olten. Und bei der Planung des passenden Rahmenprogramms helfen die Mitarbeiter/-innen von Olten Tourismus gerne weiter.(TV)

Wandertouren in Olten

 

.

Anfrage