Wandern Aktiv

Wandern im Harz

Harz leistenklippe blick wernigerode d schmidt 06 2007.jpg Der Harz ist das größte Mittelgebirge im nördlichen Teil Deutschlands. Höchste Erhebungen sind der Brocken (1.141 m) und der Wurmberg (971 m). Große Teile des Hochharzes sind als Nationalpark geschützt. 

Berge und Aussichtspunkte

  • Brocken - Der Berg ist mit 1142 m höchster Punkt des Gebirges bzw. von ganz Norddeutschland. Die Erhebung wird nicht zuletzt wegen ihrer einmaligen Fernsicht viel besucht. Mit der Brockenbahn kann der Berg bequem erfahren werden.
  • Brockenblick von Torfhau s (811 m) - ist sehr bekannt, da einfach zugänglich. Der Aussichtspunkt liegt direkt an der Bundesstraße bei der Ansiedlung "Torfhaus".
  • Wurmberg (971 m) bei Braunlage: Das größte Skigebiet des Harzes liegt am Wurmberg bei Braunlage. Wer den Turm der Skisprungschanze erklimmt, den erwartet auf 1000 m Seehöhe ein sehenswertes Panorama und ein toller Blick zum Brocken.
  • Achtermannshöhe (926 m) im Nationalpark Harz - Vom felsigen Gipfel nördlich von Braunlage hat man einen Panoramablick über die weiten Wälder des Hochharzes. Brocken und Wurmberg sind gut zu sehen.
  • Wolfswarte (918 m) am Bruchberg - Die 3 km westlich von Torfhaus gelegene Felsklippe ist für Wanderer quasi der Gipfel des 927 m hohen Bruchbergs. Der Bruchberg ist sonst nicht zugänglich, da er im Nationalpark liegt. Schöner Blick vor allem über den Oberharz Richtung Norden und Osten. Aber auch der Brocken ist zu sehen. Detailinfos siehe Artikel Nationalpark Harz
  • Hanskühnenburg (811 m) auf dem Höhenzug "Auf dem Acker". Hier steht eine Bergbaude mit Aussichtsturm. Der Turm ist während der Öffnungszeiten der Ausflugsgaststätte zugänglich. Aber auch ohne den Turm zu besteigen hat man aus dem Bereich der Bergbaude schöne Ausblicke, da der Berg seit dem Waldsterben ab den 1960er weitgehend baumfrei ist. Lage: 51° 43' 41" N 10° 24' 11" O. Weitere Infos siehe Hanskühnenburg im Artikel "Nationalpark Harz"
  • Schalke (762 m) nordöstlich von Claustal-Zellerfeld. Hier ist bei 51° 50' 56" N 10° 22' 55" O ein 10,5 m hoher Aussichtsturm zu finden. Die offene, stählerne Konstruktion ist allerdings nur etwas für Schwindelfreie. Der 3,5 Tonnen schwere Turm stammt bereits von 1892. Von oben hat man immerhin eine Sicht nach Osten und Süden. Zu sehen sind u. a. der Bruchberg mit der Wolfswarte, der Brocken und der Wurmberg bei Braunlage. Die Schalke ist unkompliziert zu Fuß / oder per Fahrrad vom Sattel "Auerhahn" auf 640 m an der B 242 zugänglich. Von hier führt die "alte Harzstraße", ein asphaltierter, für den KFZ-Verkehr gesperrter Fahrweg zum Gipfel (Strecke einfach etwa 1,5 km). In Bereich der Einmündung des Fahrwegs in die B 242 am Auerhan gibt es bei 51° 51' 14" N 10° 21' 54" Oeinen Parkplatz. Wer mit dem Bus anreist findet eine Haltestelle vor dem nahem Gasthof "Zum Auerhahn".
  • Bocksberg (726 m) im Westharz - Von Hahnenklee führt eine Seilbahn auf den Gipfel. Oben steht ein Aussichtsturm. Für 2012 / 2013 sind am Bocksberg eine Sommerrodelbahn und ein Rutschenturm (Umbau des vorhandenen Aussichtsturms) geplant. Lage der Bocksberg: 51° 51' 26" N 10° 21' 24" O.
  • Große Auerberg (579 m) mit den historischen Aussichtsturm Josephskreuz bei Stolberg im Südharz.
  • Obere Zeterklippe : Dank der Stiegenanlage ist die Klippe auch für Nichtkletterer gut erklimmbar. Von oben eröffnet sich ein schöner Rundblick u. a. zum Brocken.
  • Felsklippen im Bereich Renneckenberg und Hohnekamm - In seinem Ostabfall zeigt sich das „Brockengebirge“ von seiner besonders wilden Seite. In den Höhenzügen des Renneckenberges und Hohnekamms findet man zahlreiche Felsklippen. Zum Teil liegen die Klippen in der sensiblen Kernzone des Nationalparks und können daher nicht bestiegen werden. Die attraktivsten Felsen sind natürlich durch Wege erschlossen. Bekanntere Wanderzeile sind hier zum Beispiel die Obere Zeterklippe, die Leistenklippe und der imposante Ottofelsen. Weiteres siehe hier im Artikel "Nationalpark Harz"
  • Hexentanzplatz und Roßtrappe in Thale

 

Täler, Seen und sonstige Natursehenswürdigkeiten

  • Bodetal - Das schroffe Tal mit den berühmten Granitfelsen Hexentanzplatz und Rosstrappe liegt oberhalb von Thale. Weiteres siehe hier im Artikel Thale.
  • Rappbodetalsperre - größte Talsperre des Harzes. Der Stausee wird als Trinkwassertalsperre genutzt. Wassersport, sowie auch das Baden sind daher nicht gestattet. Die 106 m hohe Staumauer ist aber einen Abstecher wert. Die Sperre darf mit Kraftfahrzeugen befahren werden.
  • Okertalsperre - größere Talsperre bei Altenau mit der einzigen Personenschifffahrt im Harz.

 

Bild: " Harz leistenklippe blick wernigerode d schmidt 06 2007 " by Dirk Schmidt Celsius auf Wikivoyage) - own picture. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Mecklenburgische Schweiz aus der Enzyklopädie wikivoyage / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: ob/cp 100)

Wandertouren im Harz


Urlaubsprospekte in der Region

THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – Ausgabe Herbst/Winter 2017
Ferien Südschwarzwald
Die Nationalpark Wanderhotels
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Viehhofen Reise - Katalog
Ihre Tagesausflüge
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Austria Radreisen
Bayern Tourismus Newsletter
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Pauschalangebote Stadt Weißenburg 2016
Bad Krozingen Katalog
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Zellertal macht glücklich
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Wandern im Gutachtal
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2014/2015
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2017
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Schweden Newsletter
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Die Magie des Gehens 2017
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Velotours Touristik
Flair Hotels
Imageprospekt Oberaudorf
Unterkunftsverzeichnis 2016/2017 - Brixental
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Schweiz - Newsletter
Moorwelt - Der Naturerlebnispfad in der Gemeinde Kirchberg i. Wald
Rotalis Reisen
Die Almen im Großarltal
Wandererlebnis Brixental
Weitwandern-Portal
Hörnerdörfer im Allgäu
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Urlaubsmagazin Otterndorf & Wingst

Anfrage