Wandern Aktiv

Wandern entlang der Saarschleife

La Sarre.jpgDie Saarschleife (auch Große Saarschleife bei Mettlach genannt im Gegensatz zur Kleinen Saarschleife bei Hamm, einem Ortsteil von Taben-Rodt) ist ein Durchbruchstal der Saar durch den Taunusquarzit und gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes. Die populärste Ansicht bietet der 180 m hoch über dem Fluss gelegene Aussichtspunkt Cloef im Mettlacher Ortsteil Orscholz. Das Ufer wird von Felswänden, Schutthalden und kleinen Schluchten gebildet.

Ein etwa 100 Hektar großes Gebiet westlich der Saarschleife steht als Steinbachtal westlich Saarschleife unter Naturschutz.

 

 

Lage

Die Saarschleife beginnt kurz hinter dem Merziger Stadtteil Besseringen und endet in Mettlach. Die Luftlinie zwischen Besseringen und Mettlach beträgt nur etwa zwei Kilometer. Die Saar macht jedoch einen romantischen Umweg, der nahezu zehn Kilometer beträgt. Auf dem bewaldeten Bergrücken innerhalb der Saarschleife befinden sich die Kirche St. Gangolf mit Teilen der ehemaligen Klosteranlage und die Burgruine Montclair. Der einzige unmittelbar an der Saarschleife gelegene Ort ist das Dorf Dreisbach, zu dem man mit einer Fähre übersetzen kann. Sowohl auf der Innen- wie auf der Außenschleife verläuft ein durchgehender Wander- und Radweg.

 

Prominente Besucher

Die Saarschleife gilt als das Wahrzeichen des Saarlandes. Ins Rampenlicht rückt sie immer wieder, wenn Staatsoberhäupter sich dort einfinden. Friedrich Wilhelm IV., König von Preußen, besuchte den Aussichtspunkt Cloef mit Blick auf die Saarschleife am 29. September 1856. Adolf Hitler war am 16. Mai 1939 an dieser Stelle. Seinerzeit wurde eine Gedenkplatte angebracht, die später entfernt wurde. Oskar Lafontaine und Gerhard Schröder ließen sich am 4. August 1997 an der Cloef vor der Saarschleife fotografieren. Der damalige französische Präsident Jacques Chirac und der inzwischen verstorbene polnische Präsident Lech Kaczyński fanden sich dort zu einem Dreiergipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am 5. Dezember 2006 ein.

 

La Sarre“ von Wolfgang Staudt - originally posted to Flickr as ship. Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons.
Dieser Text basiert auf dem Artikel Saarschleife aus der Enzyklopädie wikipedia Liste der Autoren und steht unter der Lizenz  Creative Commons. (bearbeitet durch: ir/cp 100)

Wandertouren entlnag der Saarschleife

 

Urlaubsprospekte in der Region

Österreichs Wanderdörfer e.V.
Rotalis Reisen
Velotours Touristik
Flair Hotels
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Hörnerdörfer im Allgäu
Viehhofen Reise - Katalog
Schweiz - Newsletter
Zellertal macht glücklich
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
THE BRITISH SHOP - ENGLISH GARDEN – Die feine englische Art
Schweden Newsletter
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Naturns in Südtirol - Magazin
Die Nationalpark Wanderhotels
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Die Magie des Gehens 2018
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Bayern Tourismus Newsletter
Ferien Südschwarzwald
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Passauer Land - Gastgeberverzeichnis
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
Wandern im Gutachtal
Leben spüren - Infos und Gastgeber Benediktbeuern
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2018
Weitwandern-Portal
Emsland Radkatalog
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2018
Tourenguide Wanderwelt Vogelsberg
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Die Almen im Großarltal
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Austria Radreisen
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Naturpark Altmühltal: Dietfurter Wasserwege
Bad Krozingen Katalog
Imageprospekt Oberaudorf
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
.

Anfrage