Wandern Aktiv

Wandern in Kärnten

 

Bild: " Woerthersee Westteil vom Pirker Kogel 09102008 23 “ von Johann Jaritz - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons .

Kärnten: Blick auf den Wörthersee

Kärnten ist eines der sonnigsten Bundesländer Österreichs. Gerade deswegen zieht es viele Urlauber nach Kärnten. Im Winter locken die zahlreichen Skigebiete die Besucher nach Kärnten. Einen schlechten Ruf hat Kärnten bei manchen aufgrund des früheren, mittlerweile verstorbenen, Landeshauptmannes Dr. Jörg Haider. Besucher sollten sich aber nicht abschrecken lassen, die Kärntner sind Großteiles keineswegs ausländerfeindlich. Gäste werden normalerweise sehr freundlich behandelt. Der Kärntner Dialekt unterscheidet sich zwar von der Hochsprache, ist aber im Allgemeinen ganz gut verständlich. In Südkärnten wird in einigen Gemeinden auch Slowenisch gesprochen und auch an Schulen gelehrt. Aber es wird Sie auch dort jeder verstehen wenn Sie Deutsch sprechen.

Sehenswürdigkeiten

  • Der Gurker Dom in Gurk ist eines der bedeutendsten Bauwerke Kärntens. Die romanische Basilika aus dem 12. Jh. zählt zu den bedeutendsten Bauwerken europäischer Sakralkunst. Die für Gräfin Hemma erbaute Krypta unterhalb des Chores ist einzigartig im deutschsprachigen Raum. Der Gurker Dom ist eine hochromanische, dreischiffige, lang gestreckte Pfeilerbasilika mit doppeltürmiger Westfassade, einer Empore, einer Krypta und drei Apsiden. Im Laufe der Jahrhunderte ist das Gotteshaus ein Gesamtkunstwerk der unterschiedlichsten Stilepochen geworden.

  • Klagenfurt

    - Die Klagenfurter Innenstadt mit dem Lindwurm , neuen und Alten Platz
    - Minumundus, das Planetarium und der Reptilienzoo Happ . Bei Minimundus können die schönsten Gebäude aus allen fünf Kontinenten in einem Zug besichtigt werden: Über 150 Modelle aus 53 Ländern sind detailgetreu und in Handarbeit gefertigt dargestellt.
  • Malta-Hochalm-Straße - Die 14,4 km Mautstraße (geöffnet von etwa Mitte Mai bis gegen Ende Oktober) führt aus dem Maltatal von 911 m bis zur Kölnbrein-Staumauer auf 1902 m Höhe ins Hochgebirge. Die Straße besitzt neun Kehren und sechs Tunnel. Die Daten der Staumauer sind imposant: Höhe 200 m, Breite 626 m und Dicke bis zu 41 m. Es werden Staumauerführungen angeboten Ferner gibt es ein Erlebniszentrum einer Ausstellung über die Energieerzeugung mit Wasserkraft im Hochgebirge und die Tauernschatzkammer. Genaue Öffnungszeiten und weitere Infos siehe

Burgen und Schlösser

  • Die Burg Hochosterwitz ist eine traumhaft schöne Burg in der Nähe von Klagenfurt .
  • Burgruine Finkenstein mit Adlerwarte und Affenberg in der Nähe von Villach
  • Alte Burg Porsche Museum und Landesausstellung Kärnten Wasserreich in Gmünd
  • Burg Hochosterwitz : Auf einem frei aus der Ebene aufragenden Felskegel liegt eine der eindrucksvollsten Burganlagen Österreichs. Mit 14 Burgtoren ist das Wahrzeichen Kärntens in seiner Art einzigartig. Im Jahr 860 wurde die Burg erstmals urkundlich erwähnt. 1571 erwarb Georg Freiherr von Khevenhüller die Burg Hochosterwitz und ließ sie in den Jahren 1570 - 1586 wegen der drohenden Türkeneinfälle zu einer Festung mit 14 Toren ausbauen. Ein derartig vielseitig gesicherter Burgweg zählt nicht nur zu den größten Seltenheiten, sondern stellt ein Unikum im Burgenbau dar. Eine alte Urkunde verzeichnet die Namen der einzelnen Tore.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Kärnte aus der Enzyklopädie wikivoyage / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: tb/cp 98)

TOP Regionen in Kärnten

Region Wörthersee

Kontakt
Wörthersee Tourismus
Villacher Straße 19

AT-9220 Velden

Tel.: +43/4274/38288
www.woerthersee.com
info@woerthersee.com

Wandertouren in Kärnten

 

Urlaubsprospekte in der Region

Freizeitmagazin Romantisches Franken
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Unterkunftsverzeichnis 2016/2017 - Brixental
Fuschlseeregion 2015 - Gastgeberverzeichnis
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Zellertal macht glücklich
Inzell Gastgeberverzeichnis 2016/17
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Imageprospekt Oberaudorf
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Bayern Tourismus Newsletter
Naturns in Südtirol - Magazin
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Die Magie des Gehens 2017
THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – Ausgabe Sommer 2017
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Die Nationalpark Wanderhotels
Bad Krozingen Katalog
Wandern im Gutachtal
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Schweden Newsletter
Schweiz - Newsletter
Ferien Südschwarzwald
Moorwelt - Der Naturerlebnispfad in der Gemeinde Kirchberg i. Wald
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2017
Wandererlebnis Brixental
Hörnerdörfer im Allgäu
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Weitwandern-Portal
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Viehhofen Reise - Katalog
Rotalis Reisen
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Prospekt Jakobusweg
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Ihre Tagesausflüge
Pauschalangebote Stadt Weißenburg 2016
Winter im Naturpark Almenland
Urlaubsmagazin Otterndorf & Wingst
Austria Radreisen
Die Almen im Großarltal
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2014/2015
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Flair Hotels
'Meine RadelZeit' von den Haßbergen bis in den Steigerwald
„Meine Zeit“ - Ferienkatalog Haßberge 2017
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Burgen & Schlösser - Qualitätswanderweg und Erlebnistouren in den Haßbergen
Velotours Touristik
Urlaub im Almenland
Ortsplan Turnau

Wandern in Kärnten


Und gleich noch das passende Wanderbuch oder eine Wanderkarte zum Gebiet bestellen!



Anfrage