Wandern Aktiv

Wandern im Burgenland

Map at eisenstadt

Bild: Karte von Österreich mit Position der Gemeinde. By Niko Hofinger (http://www.innweb.at/map/) [ LGPL ], via Wikimedia Commons

Das Burgenland ist das östlichste und jüngste Bundesland der Republik Österreich. Es umfasst 3965 Quadratkilometer und hat etwa 300.000 Einwohner. Hauptstadt ist Eisenstadt, nachdem die historische Hauptstadt des Gebietes - Ödenburg (heute Sopron) - im Jahr 1920 nach einer Volksabstimmung Ungarn zugesprochen wurde.

Regionen

Nordburgenland
Mittelburgenland
Südburgenland

Der Name "Burgenland" ist irreführend, denn obwohl es im Burgenland als Grenzraum zu Südosteuropa seit jeher viele Festungsbauwerke gab, sind es nicht mehr als sonstwo in Österreich. Vielmehr ist der Name von den Endsilben der westungarischen Komitate Pressburg (heute Bratislava), Wieselburg (heute Mosonmagyarovar), Ödenburg (heute Sopron) und Eisenburg (heute Vasvár) abgeleitet. Diese vier Komitate sollten das Kerngebiet des Landes bilden. Keine einzige dieser vier Städte und deren Umland wurde aber letztlich dem Burgenland zugesprochen.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Burgenland  aus wikivoyage   und steht unter der Lizenz   Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported .In wikivoyage ist eine Liste der Autoren verfügbar.
(bearbeitet: ob/cp 90)

TOP Regionen im Burgenland

Gemeinde Forchtenstein

Kontakt
Gemeinde Forchtenstein
Hauptstraße 54

AT-7212 Forchtenstein

Tel.: +43/2626/63125
www.forchtenstein.at
post@forchtenstein.bgld.gv.at

Mörbisch am See

Kontakt
Mörbisch Tourismus
Hauptstraße 23
AT-7072 Mörbisch am See

Tel.: +43/2685/8430
www.moerbischamsee.at
tourismus@moerbisch.com

Wandertouren im Burgenland

 

Wandern im Burgenland

 

Und gleich noch das passende Wanderbuch oder eine Wanderkarte zum Gebiet bestellen!

 

.

Anfrage