Wandern Aktiv

Wandern in Gaschurn und Partenen.

Gaschurn ist die südlichste und mit einer Gemarkungsfläche von 176,7 km² flächenmäßig größte Gemeinde im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Sie liegt im Bezirk Bludenz und hat 1472 Einwohner (Stand 1. Jänner 2014). Zum Vergleich: Das Fürstentum Liechtenstein hat eine Gemarkungsfläche von 160 km².

Der Ortskern Gaschurns liegt 979 m ü. A. im Montafon zwischen Gortipohl und dem zur Gemeinde Gaschurn gehörigen Ort Partenen, wobei sich der Höhenbereich auf bis 3312 m ü. A. (Piz Buin) erstreckt. 12,7 Prozent der Gemeindefläche sind bewaldet, 51,7 Prozent bestimmen die Alpen. Gaschurn gliedert sich in die beiden Orte Gaschurn und Partenen.

 



Freizeit und Sport

Als flächengrößte Gemeinde Vorarlbergs verfügt Gaschurn-Partenen über ein großes Wanderwegenetz (insgesamt 266,8 km) und über zahlreiche Mountainbike-Strecken (insgesamt 71,9 km - beides Stand Herbst 2013). Von Partenen über Gaschurn bis St. Gallenkirch verläuft eine etwa 12 km lange Rad-, Spazier- und Winterwanderwegstrecke. Aufbauend auf ein durch die Uni Innsbruck ausgearbeitetes sportwissenschaftliches Konzept wurde die Lauf- und Nordic-Walking-Szene Montafon geschaffen. 13 ausgewählte Strecken wurden erstmals in Vorarlberg ausgewiesen und beschildert. Beschilderte Schneeschuhwanderstrecken in Gaschurn-Partenen ermöglichen in Ortsnähe ein Wandern auch ohne Führer.

Die Bielerhöhe liegt inmitten der Silvretta; im Sommer erreicht man diesen Platz über die Silvretta-Hochalpenstraße, im Winter gibt es einen Zugang mit der Vermuntbahn (Partenen) und dem Tunneltaxi. Dort liegt die höchstgelegene Bootsschiffahrt der Alpen. Auf dem See trainiert unter anderem auch die britische Rudernationalmannschaft als Vorbereitung für ihre Wettkämpfe. Das Angebot umfasst Schifahren, Schitouren, Winter- und Schneeschuhwandern sowie Langlaufen auf dem zugefrorenen Silvrettastausee. Die 9-Loch-Golfanlage des Golfclubs Silvretta ist der höchstgelegene Golfplatz Vorarlbergs.

Auf dem Gemeindegebiet Gaschurn befinden sich vier Alpenvereinshütten: die Neue Heilbronner Hütte der DAV-Sektion Heilbronn und die Wiesbadener Hütte der DAV-Sektion Wiesbaden, die Saarbrücker Hütte der DAV-Sektion Saarbrücken und die Tübinger Hütte der DAV-Sektion Tübingen

Bild: „ 2007.08.23.Partenen “ von -- Anton-kurt 21:32, 28. Aug. 2007 (CEST). Original uploader was Anton-kurt at de.wikipedia - Transferred from de.wikipedia ; transferred to Commons by User:Ireas using CommonsHelper .(Original text : selbst fotografiert). Lizenziert unter Public domain über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Gaschurn aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons. (bearbeitet durch: tb/cp 100)

Wandertouren bei Gauschern

 

.

Anfrage