Wandern Aktiv

Wandern in Bregenz

Bregenz ist die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg und Bezirkshauptstadt des Bezirks Bregenz. Die Stadt hat den bedeutendsten österreichischen Bodenseehafen, ist Eisenbahnknotenpunkt sowie Sport- und Kulturzentrum. Gemessen an ihrer Einwohnerzahl ist Bregenz die drittgrößte Stadt Vorarlbergs.


Die Langeshauptstadt Bregenz liegt am Ostufer des Bodensees. Über einen schmalen Uferstreifen, der sich entlang des östlichsten Bereichs des Bodensees nach Norden erstreckt, grenzt Bregenz an Lindau und damit an Deutschland. Diese Grenze erstreckt sich über wenige hundert Meter im Mündungsbereich der Leiblach (Flussmitte).

Bregenz liegt an der Bregenzer Ach, die im Süden und Südwesten die Grenze zu den Nachbargemeinden Lauterach und Hard bildet und zwischen Bregenz und Hard in den Bodensee mündet. Auf den Bregenzer Hausberg Pfänder (1064 m ü. A.), dessen Südflanke der Gebhardsberg bildet, führt seit 1927 die Pfänderbahn.

Sehenswürdigkeiten

  • Landhaus Bregenz
  • Martinsturm
  • Ddeueringschlössle
  • Herz-Jesu-Kirche
  • Klosterkirche Mehrerau

Denkmäler

  • Anton-Schneider-Denkmal: Diese Portraitplastik des Anton Schneider in der Seestraße wurde 1910 in Bronze von Georg Matt erstellt.
  • Hugo-Von-Montfort-Brunnen: Brunnen mit Darstellung des Minnesängers Hugo von Montfort (geb. 1357 in Bregenz) in Bronze von Emil Gehrer.

 

Bild: „ DeuringschlösseleB “ von böhringer friedrich - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Bregenz aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: tb/cp 100)

Wandertouren bei Bregenz

 

.

Anfrage