Wandern Aktiv

Wandern im Stubaital

Das Stubaital ist ein Alpental und liegt im österreichischen Bundesland Tirol . Es ist das zentrale Tal der Stubaier Alpen einem Teil der Ostalpen. Das etwa 30 km lange Tal, das zu den schönsten Hochgebirgstälern Tirols zählt, verläuft von Schönberg südwestlich. Bis Fulpmes liegen die Siedlungen beiderseits auf Terrassen oberhalb der Schlucht der Ruetz, bei Fulpmes vereinen sich die Terrassen zum Talboden. Südlich von Neustift, dem Hauptort des Tales, verzweigt sich das Tal in das Pinnis-, Unterberg- und Oberbergtal. Am Talschluß des Unterbergtals liegt das Skigebiet Stubaier Gletscher. Am Eingang des Tales erheben sich wuchtige Kalkmassive. Im hinteren Tal steigen die Gneis- und Granitgipfel mit 109 Dreitausendern bis zum ewigen Eis empor. Viele Gletscher bilden auf 15 Quadratkilometern das größte Ganzjahresskigebiet Österreichs. Im Sommer bieten das Haupt- und die Seitentäler vielfältige Wander- und Ausflugsmöglichkeiten.

Aktivitäten

Das Stubaital ist ein beliebtes Ski- (alpin und Langlauf) und Wandergebiet. In Neustift und Fulpmes bestehen Möglichkeiten für Drachenflieger bzw. Paragleiter. Für die Freunde des Bergsteigens existieren zahlreiche Klettermöglichkeiten verschiedenster Schwierigkeitsstufen . Außerdem gibt's Radrouten, Tennisplätze und Schwimmbäder, sowie mehrere Rodelbahnen (teilweise sind da auch Nachtfahrten möglich).

Sehenswürdigkeit

Der Grawa-Wasserfall des Sulzaubaches ist ein monumentales Naturschauspiel. Mit 100m Fallhöhe wird er auch häufig als eines der Wahrzeichen des Stubaitales bezeichnet. Zu seinen Füßen befindet sich die gemütliche aber auch stark besuchte Grawa-Alm (auch Graba-Alm). Seit 2008 gibt es den neu angelegten Wasserfallweg mit zwei Panoramaterassen direkt am Wasserfall. Der Weg wurde im Rahmen des "Wilde Wasser-Weges" geschaffen. Im weiteren Verlauf des Wasserfall-Weges trifft man auf die Sulzenau-Alm, ein weiteres lohnendes Ausflugsziel.

Bild: „ Stubaier Gletscher Aussicht “ von Tvb stubai - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Stubaital aus der Enzyklopädie wikivoyage / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: tb/cp 100)

Wandertouren im Stubaital

 

.

Anfrage