Wandern Aktiv

Wandern in Serfaus–Fiss–Ladis

Serfaus–Fiss–Ladis ist eine Tourismusregion und Skigebiet in Tirol, Österreich. Als Tiroler Planungsverband heißt die Region Sonnenterrasse . Sie ist der Zusammenschluss der drei Gemeinden Serfaus, Fiss und Ladis im Oberen Gericht im hinteren Tiroler Inntal. Als Ortslage heißen die zerstreuten Häuser in Fiss und Serfaus Samnaun.

Das Skigebiet entstand 1999 aus dem Zusammenschluss der zwei Gebiete der drei Gemeinden und reicht von 1.200 m bis 2.820 m Seehöhe. 70 Liftanlagen erschließen insgesamt 212 Pistenkilometer, von denen 155,7 Kilometer künstlich beschneit werden können. Die Gesamtbeförderungskapazität der Bergbahnen des Skigebietes beträgt 90.000 Personen pro Stunde. Weiterhin verfügt das Gebiet über 119 km präparierte Loipen, sowohl im Ort als auch in der Umgebung sowie 7 Funparks. Hinzu kommen 10 km Rodelbahnen sowie 70 km geräumte Winterwanderwege. Im Sommer ist es eine beliebte Wanderregion .

Im Sommer ist die Region ein beliebtes Urlaubsziel. Neben Wander-, Nordic-Walking und Segway-Möglichkeiten gibt es zahlreiche Attraktionen, wie den "Fisser Flitzer", eine Sommerrodelbahn im Summer Funpark Fiss bei der Möseralm, in dem man auch in den sogenannten Flieger einsteigen kann. Seit 2010 gibt es zudem den "Serfauser Sauser", ein Seil, an dem man befestigt wird und in einer Höhe von ca. 80 m über die Berge fliegt. Im Sommer 2013 wurde der neue BikePark eröffnet. Die 3 verschiedenen Routen führen von der Bergstation Sunliner/Waldbahn bis zur Talstation Waldbahn. Außerdem gibt es das "Murmliwasser", ein Wasserspielplatz für Kinder. Neu ist dieses Jahr das/die "Spiegelei", ein Spiegellabyrinth. Mit der "Super-Sommer-Card" können Gäste der Region im Sommer mit dem Wanderbus und den Gondelbahnen fahren. Diese sind:

  • Komperdellbahn
  • Lazidbahn
  • Sunliner
  • Möseralmbahn
  • Schönjochbahn (I)
  • Schönjochbahn (II)
  • Sonnenbahn
  • Waldbahn

Bild: „ Pezid 1 “ von Root5.5 - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Serfaus-Fiss-Ladis aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: tb/cp 100)

Wandern in Serfaus–Fiss–Ladis

 

.

Anfrage