Wandern Aktiv

Wandern in Saalbach Hinterglemm

Saalbach from above.jpg Saalbach-Hinterglemm ist eine Gemeinde im Pinzgau im Bundesland Salzburg in Österreich mit 2858 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2014).Saalbach-Hinterglemm liegt im Pinzgau in dem von Westen nach Osten verlaufenden Tal der Saalach, dem Glemmtal. Das Gebiet gehört zu den Kitzbüheler Alpen. Höchste Erhebung im Norden ist das Spielberghorn (2.044 m), im Süden der Hochkogel (2.249 m). Als Hausberg gilt der Schattberg (2.097 m). Der nächste größere Ort ist das rund 20 Straßenkilometer entfernte Zell am See.

Tourismus

Saalbach orientiert sich vor allem auf den Tourismus hin, der auch das einzige wirtschaftliche Standbein Saalbachs darstellt. Die meisten Arbeitsplätze der Saalbacher sind direkt oder indirekt davon abhängig. Die Gemeinde zählt zu den wichtigsten Tourismusgebieten des Landes Salzburg.

Winter

Zum Ski- und Snowboardfahren können 200 km Pisten, davon 15 km schwarz (Schwierigkeitsgrad), 95 km rot und 90 km blau befahren werden. Dazu gibt es noch eine Flutlichtpiste. Es gibt 10 Kilometer gespurte Loipen mit einer Höhenloipe am Reiterkogel, Eislaufplätze sowie Rodelstrecken mit Flutlicht und Eisstockschießen. Zur Präparierung der Pisten wurden acht Speicherteiche für die Beschneiungsanlagen angelegt und ca. 500 Schneekanonen installiert. Zur internationalen Größe unter den alpinen Wintersportorten wurde Saalbach mit der alpinen Skiweltmeisterschaft 1991.Seilbahnen und Liftanlagen In Saalbach und Umgebung gibt es 15 Seilbahnen, 17 Sesselbahnen und 24 Schlepplifte. Zusammen mit Leogang bilden diese den Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang.

Sommer

  • Freizeit und Sport:
  • Nachfolgende Angebote markieren die Neupositionierung von Saalbach-Hinterglemm als Das Tal der Spiele im Sommertourismus:
  • Käpt'n Hook Erlebnisfreibad:
  • Teufelswasser:
  • Montelino's Erlebnisweg:
  • Der Berg Kodok:
  • Schnitza's Holzpark: Hochseilpark:

 

Bild: Saalbach von einem Wanderweg auf den Kohlmaiskopf “ von Felix König - Eigenes Werk . Licensed under Public domain CC-BY-SA-3.0-at via Wikimedia commons.
Dieser Text basiert auf dem Artikel " Saalbach-Hinterglemm" aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren  und steht unter der Lizenz  Creative Commons (bearbeitet durch: mc/cp 100)

Wandertouren in Saalbach Hinterglemm

 

.

Anfrage