Wandern Aktiv

Wandern in Radstadt

Radstadt ist eine Stadt im Pongau. Radstadt hat eine hübsche Altstadt mit Teilen einer Stadtmauer, Wehrtürmen und Resten eines Wassergrabens.

Im Winter

Ski und Snowboard - Radstadt gehört zum Skiverbund Ski Amadé. Mehr als 17 km Pisten und 8 Liftanlagen erschließen das Skigebiet Radstadt/Altenmarkt, das gemütliche Wintersportler anspricht. Neben blauen und roten Pisten gibt es auch eine kurze schwarze Abfahrt für Könner. Insgesamt bietet der Skigroßraum Amadé mit einem Skipass insgesamt 760 Pistenkilometer mit 270 Skiliften. Die Salzburger Super Ski Card gilt im ganzen Salzburger Land inklusive Obertauern, Kitzsteinhorn und den angrenzenden Skigebieten Schladming/Dachstein-Tauern.

Langlauf - Für Langläufer gibt es 180 km gespurte Loipen. Sowohl Anfänger als auch Profis finden abwechslungsreiche Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Rodeln - Radstadt besitzt mit 6 km Länge und 727 m Höhenunterschied die längste Rodelbahn der Salzburg Sportwelt. Die präparierte Strecke ist täglich in Betrieb und tagsüber mit dem Amadé-Skipass kostenlos nutzbar. Zum Startpunkt auf 1.557 m Höhe gelangt man mit der 8-er Gondelbahn „Königslehen“. Die urige Skihütte Sportalm am Berg oder die neue Schirmbar „Unterberg-Salettl“ im Tal laden zur Einkehr ein. Dienstags und freitags ist auf der dann beleuchteten Bahn Abendrodeln möglich - für Radstadt-Gäste mit der Salzburg Sportwelt Card verbilligt. Winterwandern - Rund am Radstadt kann man auf 20 km geräumten

Winterwanderwegen die verschneite Berglandschaft entdecken. Je nach Kondition und Laune geht es nach Altenmarkt, zur Bürgerberg-Alm und weiter zum Alpengasthof Rohrmoos oder einfach nur rund um die mittelalterlichen Stadtmauern.

Weitere Winteraktivitäten sind Eislaufen, Eisstockschießen, Pferdeschlittenfahrten, und Winterreiten.

Sommer

Radfahren & Mountainbiken - Die Region rund um Radstadt hat für Radler einiges zu bieten – von gemütlichen familienfreundlichen Strecken bis hin zu anspruchsvollen schweißtreibenden Bergstrecken.

Auch Mountainbiker kommen regional mit 20 beschilderten Strecken voll auf ihre Kosten. So können anspruchsvolle Fahrer etwa auf der Route zum Rossbrand 950 Höhenmeter in herrlicher Natur überwinden. Attraktiv für Tourenradler ist der 250 km Ennsradweg. Entlang des Flusslauf erwartet einem ein schöne alpine Naturkulisse. Ein Ziel für Hobbyradler ist der bekannte Amadé-Radmarathon mit Start und Ziel in Radstadt, der jährlich im Mai fast 1.500 Sportler anlockt.

Wandern - Radstadt ist möglicher Ausgangspunkt für attraktive Touren in die Bergwelt: Im Norden der Dachstein, im Süden die Radstädter Tauern, wanderbare Zweitausender und üppige Almwiesen eröffnen eine ansprechende Wanderwelt für jede Kondition. Für Gipfelstürmer ist die fabelhafte Aussicht vom 1.768 m hohen Rossbrand mit Panoramablick auf rund 150 Alpengipfel der verdiente Lohn.

Radstadt ist auch Etappenort des Salzburger Almenweges, der sich 350 km lang vom Tennengebirge über die Tauern bis zum Dachstein erstreckt. 120 gemütliche Almen und Hütten laden entlang dieser Wanderroute zur Einkehr ein. Der Radstädter Wanderbus verkehrt in der Hauptsaison 3x pro Tag auf den 1.768 m hohen Roßbrand. Zudem bietet Radstadt von Mitte Juni bis Mitte Oktober jeden Mittwoch geführte kostenlose Wanderungen an.

Weitere Sommeraktivitäten - Reiten, Tennis (outdoor & indoor), Beachvolleyball. Für Abenteuerer stehen "Adventure-Sportarten" wie Canyoning, Kajak, Rafting, Paragleiten und ähnliches zur Auswahl.

 

Bild: Ennsradweg bei Radstadt von Haneburger - Eigenes Werk . Licensed unter Public domain CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel  " Radstadt "
aus der Enzyklopädie Wikivoyager / Liste der Autoren  und steht unter der Lizenz  Creative Commons. (bearbeitet durch: mc/cp 100)

Wandertouren in Radstadt

 

Urlaubsprospekte in der Region

Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Rotalis Reisen
„Meine Zeit“ - Ferienkatalog Haßberge 2017
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Schweden Newsletter
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Wandern im Gutachtal
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Urlaubsmagazin Otterndorf & Wingst
Burgen & Schlösser - Qualitätswanderweg und Erlebnistouren in den Haßbergen
Imageprospekt Oberaudorf
Bayern Tourismus Newsletter
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Schweiz - Newsletter
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – Ausgabe Christmas 2017
Weitwandern-Portal
Die Almen im Großarltal
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Austria Radreisen
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2018
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2017
Velotours Touristik
Die Magie des Gehens 2018
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Moorwelt - Der Naturerlebnispfad in der Gemeinde Kirchberg i. Wald
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Hörnerdörfer im Allgäu
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Zellertal macht glücklich
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Die Nationalpark Wanderhotels
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Viehhofen Reise - Katalog
Flair Hotels
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Ferien Südschwarzwald
Pauschalangebote Stadt Weißenburg
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Bad Krozingen Katalog

Anfrage