Wandern Aktiv

Wandern in Obertauern

Gnadenalm im Sommer.jpg Obertauern ist ein Wintersportort mit Marktrecht im österreichischen Bundesland Salzburg. Der Ort in den Radstädter Tauern ist keine eigene Gemeinde, sondern verteilt sich auf die Gemeindegebiete von Untertauern und Tweng. Obertauern ist einer der meistbesuchten Wintersportorte Österreichs mit großem Pistenangebot für Skifahrer, Snowboarder und Langläufer. Obertauern liegt im Südosten des Bundeslandes Salzburg in den Radstädter Tauern zwischen 1639 und 2526 Meter Seehöhe. Der Ort liegt rund um die Passhöhe des Radstädter Tauernpasses, über den die Katschberg Straße (B99) führt.

Obertauern gehört zu den beiden Bezirken St. Johann im Pongau und Tamsweg , somit teilt Obertauern sich auf zwei Regionen auf: Pongau und Lungau . Das Siedlungsgebiet von Obertauern verteilt sich auf die Gemeinden Untertauern (Pongau) und Tweng (Lungau). Die Gemeindegrenze verläuft auf der Passhöhe und damit mitten durch den Ort.

Sport und Tourismus

Mit rund 950.000 Übernachtungen pro Jahr, davon 95 % im Winter, und mit rund 9.000 Gästebetten ist Obertauern ein wichtiges Tourismusgebiet und liegt in der österreichischen Tourismusstatistik an sechster Stelle bei den Nächtigungen im Winterhalbjahr .

Wintersport

Das Skifahren ist die häufigste sportliche Aktivität in Obertauern, daneben ist auch Snowboarden beliebt. Das Skigebiet umfasst rund 100 km präparierte Pisten und 26 Aufstiegshilfen, welche pro Stunde 48.000 bis 49.000 Personen befördern können. Die Pisten sind – wie auch andernorts üblich – mit Farben gekennzeichnet, die den Schwierigkeitsgrad angeben. Blau (61 %) für leichte Pistenverhältnisse, rot (35 %) für mittlere und schwarz (4 %) für schwierige Pistenabschnitte, wobei die Piste entlang der Sesselbahn Gamsleiten 2 die zweitsteilste Piste in Österreich ist. Eine Bergfahrt für Nicht-Skifahrer ist mit jeder Sessel- oder Gondelbahn möglich. Talfahrten kann man nur mit der Zehnerkarbahn und der Grünwaldkopfbahn durchführen. Letztere überwindet bei einer schrägen Länge von 992 Meter eine vertikale Höhe von 305 Meter und kann maximal 3.502 Personen pro Stunde befördern. Für Tagesskifahrer gibt es 24.000 m² Parkfläche in Pistennähe. Da die Liftanlagen rund um den Ort angelegt sind, gibt es die Möglichkeit einer sogenannten Tauernrunde, die man sowohl gegen (grüne Beschilderung) als auch mit (rote Beschilderung) dem Uhrzeigersinn befahren kann. Zum Überqueren der Katschergstraße (B99) wurden Skibrücken errichtet. Die Tauernrunde kann an jedem Lift begonnen werden und endet bei der Ausgangsposition. Für Langläufer gibt es mehr als 26 km präparierte Langlaufloipen, ein Großteil davon befindet sich auf der Gnadenalm, wo es im Winter auch eine Rodelbahn gibt. Obertauern gibt einen Skipass heraus, der seit der Saison 2012/13 auch für das 15 km entfernte Skigebiet Großeck - Speiereck gilt. Darüber hinaus ist das Gebiet mit dem „Lungo-Skipass“ (Skiregion Obertauern – Lungau – Katschberg) und mit der „Super Salzburg Ski Card“ (Salzburger Land) befahrbar, nicht aber mit dem Skipass des Verbundnetzes der „Ski amadé“.

Sommertourismus und Sportzentrum

Der Sommertourismus ist in Obertauern nachrangig. Der Ort ist zwar Ausgangspunkt für Wanderungen entlang des Zentralalpenwegs; die Oberhütte in Richtung Steiermark und die Südwiener Hütte in Richtung Flachau sind in jeweils 2 Stunden Gehzeit erreichbar. Weiters findet in Obertauern jährlich im August und im September ein Motorradtreffen statt. Dennoch haben etliche Hotels und Geschäfte in der Sommersaison geschlossen. Obertauern besitzt ein Sportzentrum für verschiedene Sportarten. Hier werden unter anderem zwei Tennis-Hallenplätze mit Schwingboden, drei Squash-Boxen , ein Badmintoncourt , drei vollautomatische Kegelbahnen , ein Kraft- und Fitnesscenter mit Cardiobereich, Mehrzweckhallen sowie drei Billardtische angeboten. Außerdem stehen auf 600 m² ein Vitalcenter und eine sportmedizinische Betreuung zur Verfügung. Früher trainierten zwischen den Ski-Weltcuprennen auch Olympiasieger Hermann Maier und Abfahrtsweltmeister Michael Walchhofer im Höhentrainingscenter in Obertauern. Zu den Besuchern zählt auch der ehemalige Weltcupläufer Heinz Schilchegger.

 

Bild: „ Gnadenalm im Sommer “ von Gnadenalm in Obertauern - Gnadenalm Obertauern . Lizenziert unter Public domain über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel " Obertauern  " aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren   und steht unter der Lizenz  Creative Commons (bearbeitet durch: mc/cp 100)

Wandertouren bei Obertauern

 

Urlaubsprospekte in der Region

Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Schweden Newsletter
THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – Ausgabe Christmas 2017
„Meine Zeit“ - Ferienkatalog Haßberge 2017
Velotours Touristik
Die Magie des Gehens 2018
Moorwelt - Der Naturerlebnispfad in der Gemeinde Kirchberg i. Wald
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Zellertal macht glücklich
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2017
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Urlaubsmagazin Otterndorf & Wingst
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Die Almen im Großarltal
Pauschalangebote Stadt Weißenburg
Imageprospekt Oberaudorf
Bayern Tourismus Newsletter
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Weitwandern-Portal
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Ferien Südschwarzwald
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Wandern im Gutachtal
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2018
Bad Krozingen Katalog
Rotalis Reisen
Viehhofen Reise - Katalog
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Hörnerdörfer im Allgäu
Schweiz - Newsletter
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Austria Radreisen
Flair Hotels
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Burgen & Schlösser - Qualitätswanderweg und Erlebnistouren in den Haßbergen
Die Nationalpark Wanderhotels
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis

Anfrage