Wandern Aktiv

Wandern in der Bärnkopf

Wandern rund um Bärnkopf begeistert alle Waldliebhaber

Wälder soweit das Auge reicht. Hier verbringen Sie Ihre Wander-Ferien abseits vom Touristenrummel und lärmendem Verkehr. Die Natur ist hier der Hauptdarsteller und beschenkt jeden Aktivurlauber mit Erholung auf wunderschönen Wanderwegen, Radrouten oder Mountainbike-Strecken. Der Luftkurort Bärnkopf liegt auf 1.000 m Seehöhe im Zentrum des größten geschlossenen Waldgebietes Österreichs. Unterwegs durch Wald und Wiesen fällt es leicht, befreit durchzuatmen, zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen. Die Stille, die Wälder, Seen und Felsformationen laden zum Wandern bei guter Luft ein. Gäste sind zu jeder Jahreszeit herzlich willkommen und werden mit einem liebevollen Service verwöhnt.

Wanderlust pur

In Bärnkopf und der kleinen Gemeinde Weinsbergerwald haben große und kleine Wanderfreunde viele Möglichkeiten, ganz nach Lust und Laune aktiv zu werden. Ob Sie gemütlich und beschaulich durch den Tag wandern möchten, ganz sportlich unterwegs sein wollen oder Nordic Walking praktizieren möchten, Sie haben die Wahl, wie Sie Ihren Aufenthalten gestalten möchten. Groß und Klein, Alt und Jung, Familien, Paare und Individualisten werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

Wandern Sie auf den gut markierten Rundwanderwegen und genießen Sie einen kurzen Sparziergang auf dem Themenweg „HolzNatur“ rund ums Holzhackermuseum. Die Ysperklamm ist ein besonderer Leckerbissen für Naturliebhaber. Auf dieser anspruchsvollen Tagestour passieren Sie alte Schwemmanlagen mit Teichen und Resten von Kanälen. Auch den Schülersteig , den Opfersteinweg , den Weinsbergweg und den Lichtbergweg sollten Sie unbedingt in Ihre Planungen mitaufnehmen. Die Fernwanderwege Waldviertler Vier-Märkte-Weg sowie der Eisenwurzenweg durchqueren das hiesige Waldviertel und sind für ausdauernde Mehrtages-Wanderfans ein heißer Tipp.

Freizeitspaß ohne Ende

Der Schlesingerteich punktet mit seiner idyllischen Lage und hervorragenden Wasserqualität. Ein idealer Ort, um zu relaxen oder nach einer Wanderung ein erfrischendes Bad zu nehmen. Übrigens: Rund um den Schlesingersee verspricht ein Fitnessparcours Spaß ohne Ende.

Unser Tipp: Schneeschuh-Wandern im Winter

Abseits von Wegen ist das Wandern mit Schneeschuhen ein ganz besonderes Naturerlebnis. Das Gehen haben Sie im Nu erlernt und kommen bequemer und schneller im tiefen Schnee vorwärts. Lassen Sie sich von einem ortskundige Führer zusammen mit anderen netten Menschen durch die unberührte Natur führen. Alles was Sie brauchen, sind feste, knöchelhohe Schuhe. Des Weiteren warten im Winter 64 km präparierte Loipen auf Langläufer und Skater.

Bild:„ Erlaufstausee 1Oetscher “. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons . Text: (OF/MC)

Wandertouren rund um Bärnkopf

 

.

Anfrage