Wandern Aktiv

Wandern im Göttinger Wald

Göttinger Wald ist ein bis 427,5 m ü. NN hoher Mittelgebirgszug des Niedersächsischen Berglands in Südniedersachsen (Deutschland). Große Teile gehören zum Fauna-Flora-Habitat „Göttinger Wald“ und zum Naturschutzgebiet „Stadtwald Göttingen und Kerstlingeröder Feld“.

Der Göttinger Wald , der äußerst waldreich gegliedert ist, erstreckt sich im Süden des Leineberglands, einem Teil des Niedersächsischen Berglands . Er liegt im Landkreis Göttingen östlich von Göttingen, unmittelbar südlich des Nörtener Walds, westlich des Untereichsfelds und nördlich des Reinhäuser Waldes mit dem Bergpaar Die Gleichen. Der Göttinger Wald, der Nörtener Wald und der Reinhäuser Wald bilden jeweils einen Teil des Göttingen-Northeimer Walds. Einige Kilometer nordöstlich befindet sich der Höhenzug Rotenberg, dahinter der Harz. Nordwestlich des Göttinger Walds befindet sich Bovenden, nord-nordwestlich Nörten-Hardenberg, nördlich Billingshausen, nordöstlich Ebergötzen, östlich Landolfshausen, südöstlich Gleichen und südwestlich und westlich Göttingen. Der Göttinger Wald liegt südlich des Tals des Rodebachs, ein paar Kilometer westlich des Seeburger Sees, nördlich des Tals der Garte und Bramke und wenige Kilometer östlich von jenem der Leine.

Der Wald ist nach Norden, Osten und Süden überwiegend durch steile Abhänge abgegrenzt. Die Abgrenzung des Göttinger Waldes wird trotzdem nicht immer einheitlich definiert, so wird einerseits manchmal als Göttinger Wald im engeren Sinne nur der südlich der B 27 gelegene Teil ohne den Plessforst bezeichnet, andererseits werden zum Klettergebiet „Göttinger Wald“ auch nördlich, östlich und südlich angrenzende Gebiete hinzugezählt.

Bild: „ SchillerwiesenGoettingen “ von Ramessos - Eigenes Werk . Lizenziert unter Public domain über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Göttiner Wald aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons .(bearbeitet durch: tb/cp 100)

Wandertouren im Göttinger Wald

 

Urlaubsprospekte in der Region

Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Leben spüren - Infos und Gastgeber Benediktbeuern
Bayern Tourismus Newsletter
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2018
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Stadt Weißenburg - Urlaubsmagazin 2018
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Die Magie des Gehens 2018
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Passauer Land - Gastgeberverzeichnis
Hörnerdörfer im Allgäu
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Bad Krozingen Katalog
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2018
Naturns in Südtirol - Magazin
Ferien Südschwarzwald
Flair Hotels
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Zellertal macht glücklich
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Tourenguide Wanderwelt Vogelsberg
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Imageprospekt Oberaudorf
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Wandern im Gutachtal
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Emsland Radkatalog
THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – THE BRITISH SHOP Frühjahr 2018
Rotalis Reisen
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Viehhofen Reise - Katalog
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Schweiz - Newsletter
Schweden Newsletter
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Die Nationalpark Wanderhotels
Die Almen im Großarltal
Weitwandern-Portal
Naturpark Altmühltal: Dietfurter Wasserwege
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Velotours Touristik
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Austria Radreisen

Anfrage