Wandern Aktiv

Wandern in Gänserndorf

GF Wine cellar.jpg Gänserndorf ist eine Stadt mit 10.747 Einwohnern (Stand: 1. Jänner 2014) im Marchfeld, Niederösterreich und Bezirkshauptstadt des gleichnamigen Bezirkes. Die Stadt ist Ausgangspunkt für Ausflüge in das kulturell sehr interessante Weinviertel mit unzähligen Museen sowie zu den March-Donau-Auen und den wunderschönen Schlössern des Marchfeldes. Seit Beginn des Jahres 2004 ist Gänserndorf in die Aktion Stadterneuerung des Landes Niederösterreich aufgenommen.

 

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Gänserndorf versteht sich unter anderem auch als Stadt der Säulen. Es gibt verschiedene Säulenstandorte, die paarweise stehend als Tor bezeichnet werden. Beispiele dafür sind das Schönkirchener Tor, das Protteser Tor oder die Safaripark Säulen. Im ganzen Stadtgebiet verteilt findet man Säulenkunstwerke wie zum Beispiel die Säulenreihe vor dem Wirtschaftsförderungsinstitut und den Säulenwald bei der Volksschule Gänserndorf. Ein bekanntes Kulturevent in Gänserndorf ist die Sommerszene. Diese an 8 Wochenenden im Juli und im August stattfindende Freiluftveranstaltung bietet Musikdarbietungen und Kulinarisches aus den Gastronomiebetrieben der Stadt. Ein weiteres Highlight sind die Martinifeiern um den 11. November. Am Wochenende um den 8. Dezember findet jeweils von Freitag bis Sonntag der "Advent im und um das Rathaus" statt. Im Frühling und im Herbst haben die Geschäfte jeweils an einem Freitag im Rahmen der "Langen Einkaufsnacht" bis spät in die Nacht geöffnet. Das Piefkedenkmal, eine „Klangskulptur aus COR-TEN-Stahl" vor der Stadtbücherei, ähnelt einer Schallplatte und gibt bei Bewegung ein Kratzgeräusch von sich. Es wurde im September 2009 zu Ehren von Johann Gottfried Piefke aufgestellt, der im Juli 1866 zusammen mit seinem Bruder Rudolf in Gänserndorf ein Konzert gegeben hatte. Die Stadt erinnert mit der Skulptur zum einen an die Schlacht bei Königgrätz, die für die Preußen siegreich zu Ende gegangen war und an der Piefke als Musiker teilgenommen hatte, und zum anderen daran, dass Piefke im 19. Jahrhundert ein durchaus sogar in Österreich bekannter und beliebter Militärmusiker war.

 

Bild: „ GF Wine cellar “ von Doronenko - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Gänserndorf aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren  und steht unter der Lizenz  Creative Commons (bearbeitet durch: tb/cp 100)

Wandertouren in Gänserndorf

 

.

Anfrage