Wandern Aktiv

Wandern in der Mecklenburgischen Schweiz

Mecklenburger Schweiz bei Remplin.JPGDie Mecklenburgische Schweiz liegt etwa in der Mitte von Mecklenburg-Vorpommern. Südlich an Sie grenzt die Mecklenburgischen Seenplatte. Malchiner und Kummerower See liegen direkt südlich des eigentlichen Hügelzuges, der auf die letzte Eiszeit zurück geht. Der Reiz dieser Landschaft offenbart sich in der grünen, geflegten Kulturlandschaft. Wälder, weite Felder, grüne Hügel und Seen bestimmen das Landschaftsbild. Die Mecklenburgische Schweiz besteht übrigens zu 10 Prozent aus Wasser- und zu 19 Prozent aus Waldflächen.

Aktivitäten

Nicht umsonst wird die Mecklenburgische Schweiz auch als "Schweiz der kleinen Berge" bezeichnet. Die Region ist landschaftlich sehr reizvoll. Sanfte Hügel bestimmen das Bild. Es gibt scheinbar endlose Felder, viel Wald und Wasser. Besonders interessant ist das Gebiet für Naturliebhaber. Im Bereich des Kummerower, Malchiner und Teterower Sees erstreckt sich der Naturpark Mecklenburgische Schweiz. Die Gegend läßt sich gut mit dem Rad oder per Pedes erkunden. Fernab der Hauptverkehrsstraßen gibt es ein ausgedehntes Netz an Wald-, Feld- und Wirtschaftswegen, welches ausgewiesen ist und von Radfahrern und Wanderern gleichermaßen genutzt wird. Wasserwanderer kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Ab Malchin besteht die Möglichkeit über den Dahmer Kanal in den Malchiner See zu fahren oder über den Peenekanal den Kummerower See anzusteuern. Vom Kummerower See aus kann der Teterower See auf dem Wasserweg erreicht werden (bitte vorher vor Ort Informationen einholen, bei Niedrigwasser oder starkem Krautbewuchs kann es zu starken Behinderungen kommen). Wer den Naturpark unter sachkundiger Begleitung in der Gruppe entdecken möchte, dem seien die zahlreich angebotenen Führungen mit dem Kanu, per Rad oder zu Fuß empfohlen.

 

Bild: "Mecklenburger Schweiz bei Remplin" by Ch.Pagenkopf - Own work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons.
Dieser Text basiert auf dem Artikel Mecklenburgische Schweiz   aus der Enzyklopädie   wikivoyage  Liste der Autoren   und steht unter der Lizenz  Creative Commons . (bearbeitet durch: ob/cp 100)

Wandertouren in der Mecklenburgischen Schweiz

 

Urlaubsprospekte in der Region

Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Naturns in Südtirol - Magazin
Emsland Radkatalog
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Weitwandern-Portal
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Die Almen im Großarltal
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2018
THE BRITISH SHOP - ENGLISH GARDEN – Die feine englische Art - Herbst 2018
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Passauer Land - Gastgeberverzeichnis
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2018
Austria Radreisen
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Hörnerdörfer im Allgäu
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Naturpark Altmühltal: Dietfurter Wasserwege
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Bayern Tourismus Newsletter
Viehhofen Reise - Katalog
Flair Hotels
Tourenguide Wanderwelt Vogelsberg
Ferien Südschwarzwald
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Rotalis Reisen
Bad Krozingen Katalog
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Imageprospekt Oberaudorf
Schweiz - Newsletter
Die Nationalpark Wanderhotels
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Leben spüren - Infos und Gastgeber Benediktbeuern
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
Die Magie des Gehens 2018
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Zellertal macht glücklich
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Schweden Newsletter
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Velotours Touristik
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
.

Anfrage