Wandern Aktiv

Wandern im Rheingau

Der Rheingau ist eine Landschaft in Hessen zwischen Taunus und Rhein.

Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss Biebrich mit weitläufigem Schlossgarten im Süden der Stadt Wiesbaden - Prachtvoller dreiflügeliger Barockbau zwischen 1700 und 1750 erbaut, direkt am Rheinufer errichtet, dahinter der landschaftliche Schlosspark mit der Moosburg. Besichtigungstermine im Tourismusbüro Wiesbaden erfragen, Tel.: 0611 - 1729-930.
  • Neroberg mit dem Monopteros (Tempelchen) im Bergpark, dem Turm des abgebrannten Neroberghotels, der Theatermulde, dem Klettergarten, der Aussichtsterrasse, dem Opelbad und der Russischen Kirche - oberhalb der Stadt Wiesbaden. Zum Bergareal führt die historische wasserangetriebene Nerobergbahn aus dem Nerotal.
  • Abteikirche Kloster Eberbach - Das ehemalige Zisterzienser Kloster Eberbach ist sehr gut erhalten. Es wurde im 12. bis 14. Jahrhundert gebaut. Das mittelalterliche romanische und frühgotische Gesamtkunstwerk ist eindrucksvoll. Es wurde 1136 gegründet. Im Restaurant des Klosters wird regionale Küche angeboten. Während des Rheingau Festivals im Juli und August finden hier und im Schloss Johannisberg Konzerte statt.

Die Weindomäne Steinberg im Alleinbesitz der Hessischen Staatsweingüter Kloster Eberbach bietet herrliche Aussichten und einen Weinlehrpfad, sowie Kellerführungen und Weinausschank am Wochenende.

  • Schloss Vollrads oberhalb von Oestrich-Winkel - In einem quadratischen Weiher steht der wuchtige Turm des Schlosses, der nur über eine Brücke erreichbar ist und 1330 erbaut wurde. Das Herrenhaus besteht seit 1684. Im Kavaliershaus und der angrenzenden Orangerie kann man heute speisen und den angebauten Riesling kaufen. Das Weingut besteht seit 1211. − Keine Innenraumbesichtigung, aber Zugang auf das Hofgelände mit Gartenwirtschaft.
  • Wallfahrtskloster Marienthal − 4 km oberhalb von Geisenheim im Wald.
  • Basilika St. Ägidius - Die romanische Pfeilerbasilika aus dem 12. Jahrhundert in Mittellheim zwischen Oestrich und Winkel ist die älteste Kirche im Rheingau. Die ursprüngliche Klosterkirche diente seit spätestens 1263 der Mittelheimer Pfarrgemeinde als Gotteshaus.
  • Oestricher Kran − Der 1743/44 erbaute historische Rheinkran ist eine holzverschalte Fachwerkkonstruktion.
  • Schloss Johannisberg oberhalb Geisenheim - Das Schloss Johannisberg aus dem Jahre 1716 liegt hoch über dem Rhein inmitten von Weinbergen am Randes des Ortsteils Johannisberg oberhalb von Geisenheim. Hier wird der bekannte deutsche Sekt "Fürst Metternich" hergestellt. Das Weingut produziert auch berühmte Rieslingweine. Mit der Anpflanzung der Rieslingrebe im Jahre 1720 wurde Johannisberg zum ältesten Rieslingweinberg der Welt. Sowohl das Verfahren der Spätlese als auch der Auslese wurden hier entdeckt. Von der Terrasse hat man einen schönen Blick über die Weinberge auf den Rhein. Während des Rheingau Festivals im Juli und August finden hier im Fürst-von-Metternich-Saal mit 600 Plätzen die meisten Konzerte statt. − Kellerführungen werden angeboten, aber der Schlosshof und die Innenräume können außer bei Veranstaltungen nicht besichtigt werden.
  • Abtei St. Hildegard − Die Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard liegt oberhalb der Stadt Rüdesheim am Rhein und dessen Ortsteil Eibingen, mitten in den Weinbergen.

Bild: „ Assmannshausen Hoellenberg “. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Rheingau aus der Enzyklopädie   wikivoyage  Liste der Autoren   und steht unter der Lizenz  Creative Commons . (bearbeitet durch: ke/cp 100)

 

Wanderrouten im Rheingau

 

Urlaubsprospekte in der Region

Urlaubsmagazin Otterndorf & Wingst
Moorwelt - Der Naturerlebnispfad in der Gemeinde Kirchberg i. Wald
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Die Nationalpark Wanderhotels
Wandern im Gutachtal
Fuschlseeregion 2015 - Gastgeberverzeichnis
Ihre Tagesausflüge
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Ortsplan Turnau
Austria Radreisen
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Inzell Gastgeberverzeichnis 2016/17
Viehhofen Reise - Katalog
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2017
Hörnerdörfer im Allgäu
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Imageprospekt Oberaudorf
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Die Almen im Großarltal
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Urlaub im Almenland
Rotalis Reisen
Die Magie des Gehens 2017
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Weitwandern-Portal
Schweiz - Newsletter
Winter im Naturpark Almenland
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Schweden Newsletter
Velotours Touristik
Naturns in Südtirol - Magazin
THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – Ausgabe Sommer 2017
Wandererlebnis Brixental
Prospekt Jakobusweg
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Flair Hotels
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2014/2015
Pauschalangebote Stadt Weißenburg 2016
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
'Meine RadelZeit' von den Haßbergen bis in den Steigerwald
Unterkunftsverzeichnis 2016/2017 - Brixental
Ferien Südschwarzwald
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Burgen & Schlösser - Qualitätswanderweg und Erlebnistouren in den Haßbergen
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Bayern Tourismus Newsletter
Zellertal macht glücklich
„Meine Zeit“ - Ferienkatalog Haßberge 2017
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Bad Krozingen Katalog

Anfrage