Wandern Aktiv

Wandern am Vogelsberg

Vogelsberg bereich ronneburg ds wv 05 2008 Der Vogelsberg liegt im Osthessischen Bergland. Benachbart sind Taunus, Wetterau, Schwalm, Knüll, Rhön, Spessart und das Rhein-Main-Gebiet.

Das Gebirge, auch "Hessisch Sibirien" genannt, zeigt sich uncharakteristisch ohne einen weithin sichtbaren Gipfel. Das Einzige, was man oft erblicken kann, ist der Fernsehturm auf dem Hoherodskopf in 764 Metern Höhe, der eine weithin sichtbare Landmarke darstellt. Als größter europäischer Vulkan, vor ca. 15 bis 20 Millionen Jahren erloschen, bedeckt es ein doppelt so großes Gebiet wie der Ätna. Den Krater eines ehemals Feuer speienden Berges sucht man jedoch vergebens. Die Lavaströme wurden durch Spalten in der Erdkruste gepresst, es entstanden so genannte Schlote. In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts bestimmte man die Region mit dem dichten Wald und dem rauen Klima zum "Naturpark Hoher Vogelsberg", um sie in ihrer Schönheit und Eigenart zu bewahren, damit sie uns - nach langen Jahren der Landwirtschaft - zur Erholung dienen kann.
 

Bild: "Vogelsberg bereich ronneburg ds wv 05 2008" by Dirk Schmidt (Celsius auf Wikivoyage) - eigenes Bild / own picture. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons.
Dieser Text basiert auf dem Artikel Vogelsberg aus der Enzyklopädie wikivoyage / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: ke/cp 100)

Wanderrouten am Vogelsberg

 

.

Anfrage