Wandern Aktiv

Frankenweg-BY

Der Frankenweg ist ein Fernwanderweg in Bayern. Er ist circa 520 Kilometer lang und wurde am 11. September 2004 eröffnet. Er ist der erste Weitwanderweg in Deutschland, der das Zertifikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland erhalten hat . Der Frankenweg wird durch die Wandervereine Frankenwaldverein, Fränkische-Schweiz-Verein, Fränkischer Albverein und durch den Tourismusverband Franken mit seinen Feriengebieten Frankenwald, Oberes Maintal-Coburger Land, Fränkische Schweiz, Frankenalb, Naturpark Altmühltal und Fränkisches Seenland betreut.

Streckenverlauf

Der Frankenweg beginnt in Untereichenstein im Frankenwald an der Nordgrenze Frankens zu Thüringen. Er verläuft ein ganzes Stück durch den Frankenwald über Kronach nach Kulmbach und kreuzt dort den Main. Bei Kasendorf beginnt der lange Teilabschnitt durch den Fränkischen Jura. Der Frankenweg endet in Harburg am Ostrand der Schwäbischen Alb. Im nördlichen Teil ist der Fränkische Gebirgsweg eine Alternative zum Frankenweg.

 

 

Bild: By Rosenzweig (Own work (own picture)) [ GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 ], via Wikimedia Commons.
Dieser Artikel basiert auf den Artikeln Frankenweg aus der freien Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren. (bearbeitet durch: tb/cp 100)

Anfrage