Wandern Aktiv

Wandern im Dahme-Seenland

Springsee im Naturpark Dahme-Heidesee

Springsee Raus aus der Stadt, rein in die Idylle des Dahme-Seenlandes südöstlich von Berlin. Entspannung, Ruhe und Natur pur finden Sie hier und genau das macht die Region zu einem beliebten Urlaubs-und Ausflugsziel für Gäste von überall her. Das Dahme-Seenland beginnt am Zeuthener See und Krossinsee über Königs Wusterhausen, dem Wasserkreuz Prieros, den Teupitzer Seen, dem Schenkenländchen und endet am Unteren Spreewald.

Die Region Dahme-Seenland ist geprägt durch eine leicht wellige Landschaft und bietet mit Seen, Flüssen, dichten Wäldern, grünen Wiesen und Auen Sport- und Wanderbegeisterten optimale Ausgangsbedingungen. Besonders die „66-Seen-Wanderung“ ist für den Wanderer ein Augen- und Sinnesschmaus. Diese Wanderroute besticht durch atemberaubende Aussichten in die wald- und seenreiche Naturlandschaft. Herzstück des Dahme-Seenlandes ist der Naturpark Dahme-Heideseen mit über 100 Seen, größeren und kleineren Fließgewässern, Quellen, Mooren, Talsandebenen und Dünen. Eins sein mit der Natur steht hier an erster Stelle und das geht am besten mit Wanderungen in den Wald, an und auf dem Wasser, über Stock und Stein, mit dem Rad, Kanu oder gar einem Lama. Die Touren sind naturkundlich, kulturhistorisch, erlebnisorientiert und sportlich, auch für Kinder geeignet. Wer nach dem Wandern noch nicht genug hat, kann sich bei Rad- und Kanufahrten verausgaben.


Auch für den Abend oder einen Erholungstag ist für Abwechslung gesorgt, von diversen Veranstaltungen, Shoppingausflug bis hin zur kulturellen Geschichte des Wanderortes Dahme-Seenland.
Extra Tipp für Wandersleute mit Kindern: Das Dahmeland- bietet Spiel, Spaß und Spannung- und das nicht nur für die jungen Sprösslinge. Eine Fahrt im Heißluftballon oder Segelflugzeug, Bogenschießen, Indoor-oder Outdoorclimbing, aber auch Wasserfreudige kommen auf Ihre Kosten beim Surfen, Wasserski, Wakeboarding, Wasserpolo oder Wellenreiten.

 

Zusätzlich bietet das Kindererholungszentrum (KIEZ) den Kindern eine Entdeckungsreise in die Natur. Die Kinder erforschen zum Beispiel wie ein Hirschkäfer eigentlich lebt, oder starten eine Nachtwanderung. Erlebnis pur! Die Partnerregionen Seenland Oder-Spree, Fläming, Spreewald und Berlin-Köpenick ermöglichen dem Dahme-Seenland zudem eine Brückenfunktion und ist somit auch Ausgangspunkt für interessante Tages- und Wanderausflüge. (KB)

 

 

Bild: "Springsee 01" by Lienhard Schulz - Own work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons. Text: (MT/KB)

Wandertouren im Dahme-Seenland

 

.

Anfrage