Wandern Aktiv

Wandern im Steigerwald

Geusfeld 003.JPG Kurzurlaub in Franken – genießen Sie den Steigerwald

Zwischen Bamberg, Würzburg, Nürnberg und Rothenburg ob der Tauber erstreckt sich der wunderschöne Steigerwald . Uralte Laub- und Tannenwälder, fränkische Weinberge und ferne Blicke laden zum Erholen ein. Die Ruhe und frische Luft bringt jeden ausgepowerten und abgespannten Urlauber schnell wieder auf die Beine und sorgt für richtige Entspannung.
Für Aktivurlauber ist der Steigerwald das perfekte Ziel. Ob Rad- oder Wandertour, Walking- oder Laufstrecke, im Steigerwald fühlen Sie sich bestimmt wohl.
Die unterschiedlichen Wanderwege lassen sich variabel zusammensetzen und nach Ihren Wünschen und Ansprüchen gestallten. Planen Sie mit der interaktiven Wanderkarte Ihre optimale Tour schon im Voraus.

Den Steigerwald intensiv erleben

Im Steigerwald werden Sie viele schöne Orte finden, die Sie sofort begeistern werden. Viele Wanderwege führen an ganz speziellen Sehenswürdigkeiten vorbei. Auch einige kleinere Berge können Sie besteigen.

  • Der höchste Berg im Steigerwald ist der Scheinberg . Mit 499 m ü. M. überragt er den Hohenlandsberg um gerade mal 1 m. Die Aussicht vom Zabelstein (489 m), dem Knetzberg (487 m), der Schwanberg (474 m), Friedrichsberg (473 m) und dem Frankenberg (463 m) sollten Sie unbedingt genießen. Die weiten Blicke über die dunklen und dichten Wälder, grünen blühenden Wiesen und sonnenüberfluteten Weinbergen laden jeden Wanderfreund zum Träumen ein.

  • Für wahre Trekkingfans, die gerne längere ausgedehnte Etappen wandern, bietet der Steigerwald viele schöne einladende Strecken. Über 20 Fernwanderwege stehen dem Aktivurlauber zur Verfügung. Ob Sie mit Hund, Familie oder Wanderfreunden unterwegs sind, für jede Gruppe gibt es Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ein Teil des Kelten-Erlebniswegs führt mit einer 80 km langen Strecke durch den Steigerwald. Ebenso besonders ist der Steigerwald-Panoramaweg, der auf 160 km Länge an den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten des Steigerwaldes vorbeiführt.

  • Auch Rollstuhlfahrern soll das Wandern im Steigerwald nicht verwehrt bleiben. Barrierefreie Wanderwege um den Obernzenner See sind ein Muss für Menschen mit einer Gehbehinderung.

Damit es den kleinen Wanderern auf langen Strecken nicht langweilig wird gibt es spezielle Wanderwege, die in eine große Wanderung integriert werden können. Zum Beispiel auf dem Theinheim Skulpturenwanderweg warten entlang der Strecke tolle Holzskulpturen, die gefunden werden wollen. Ebenfalls beliebt bei den Kleinen ist der Oberschleichacher Waldspielplatz.

Unser Tipp:

Genießen Sie die typischen Fränkischen Spezialitäten und kehren Sie in eine Heckenwirtschaft ein. Lassen Sie sich von den kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Der einheimische Wein und das dort gebraute Bier wollen gekostet werden.

Bild: „ Geusfeld 003 “ von Janericloebe - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons . Text: (OF/TB)

Wandertouren im Steigerwald

 

.

Anfrage