Wandern Aktiv

Wandern im Altmühltal

Altmühltal-Panoramaweg Eichstätt-Wintershof -Blick auf Willibaldsburg Wandern in der herrlichen Urlaubsregion Altmühltal

So macht Bewegung in der freien Natur Spaß: Im Naturpark Altmühltal führen zahlreiche wunderschöne Wanderrouten zu schroffen Dolomitfelsen, lieblichen Flusstälern, weiten Wäldern und sonnenüberfluteten Wacholderheiden. Die Kulturlandschaft ist geschichtsträchtig und erwartet Wanderer mit beeindruckenden Zeugnissen aus der Zeit der Kelten und Römer. Mächtige Burgen, Schlösser, prächtige Kirchen und Klöster sind eine Augenweide und laden zum näheren Betrachten ein.

Der Altmühltal-Panoramaweg ist eine Wandertour für Genießer. Die Wanderroute erstreckt sich 200 km entlang der Altmühl von Gunzenhausen nach Kelheim. Der Panoramaweg steht für alles, was Wanderer lieben: eine wunderschöne Naturlandschaft mit Kultur-Highlights am Wegesrand, bester Beschilderung der Strecken und eine sehr gute Verkehrsanbindung. Einen Teil des Weges können Sie sogar mit dem Schiff zurücklegen.

Zu den weiteren Top-Wanderrouten zählen der Limeswanderweg, der Wallfahrerweg, der Geoweg Urdonautal, der Jurasteig, der Ostbayerische Jakobsweg und viele mehr. Im Altmühltal genießen Sie beim Wandern einen Weitblick übers Land und lernen alle Facetten dieser idyllischen Ferienregion kennen und lieben.

Übrigens: Bootwandern auf der Altmühl ist ein Sommerspaß für die ganze Familie. Ein unbeschwertes und sicheres Vergnügen, denn die Altmühl  ist für ihre gemächliche Fließgeschwindigkeit bekannt.

 

Unser Erlebnis-Tipp:

Besuchen Sie die Tropfsteinhöhle Schulerloch mit der Wohnhöhle des Neandertalers und eiszeitlichen Tieren. Erkundigen Sie sich im Internet über Specials wie z. B. die kostenfreie Vorführung steinzeitlicher Überlebenstechniken, Sinnesführungen oder Höhlenkonzerte.

 

 Bild: By Allie_Caulfield from Germany [ CC-BY-2.0 ], via Wikimedia Commons (Text OF)

Wandertouren im Altmühltal

 

.

Anfrage