Wandern Aktiv

Wandern in Bad Wiessee

BadWiessee.JPG Bad Wiessee am Tegernsee in Oberbayern ist ein eleganter Kurort und weltweit bekannt für seine Jod- und stark schwefelhaltigen Heilquellen

Aktivitäten

Aquadome Bad Wiessee
Fitness- und Erlebnisbad mit Saunalandschaft

Sommer

Freibad
Tennis Park Bad Wiessee
Tegernseer Golf-Club

Winter

Ski Alpin
Das örtliche Skigebiet ist der Sonnnenbichlhang (830 - 1020m) mit mehreren Liften, überwiegend familienfreundlich.
Schnell zu erreichen ist auch das Skigebiet am Wallberg im nahen Rottach-Egern und das Spitzingseegebiet über die Suttenbahn von Enterrottach aus.

 

 

Ausflüge

  • Beliebte Wanderung ist ganzjährig die Tour zur Schwarzentenn-Alm entlang des Söllbachs;
  • In die unmittelbare Umgebung des Tegernsees mit den Orten Tegernsee (Stadt), Rottach-Egern, Gmund und Kreuth;
  • Zum nahen Sylvensteinspeicher, zum benachbarten Achensee, Schliersee, Spitzingsee und an den Chiemsee ;
  • In das benachbarte Karwendelgebirge, in das Rofan oder in die Tegernseer und Schlierseer Bergen;
  • Etwas weiter nach Rosenheim und in das Zillertal oder nach München.

Bild: „ BadWiessee von Meleagros Licensed unter Public domain  CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel  " BadWiessee aus der Enzyklopädie wikivoyage Liste der Autoren und steht unter der Lizenz  Creative Commons . (bearbeitet durch: mc,tp/cp 95)

Wandertouren bei Bad Wiessee

 

.

Anfrage