Wandern Aktiv

Wandern bei Lenggries

Lenggries Brauneck.jpg
 

Lenggries ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen und ein Luftkurort.

Lenggries ist, neben Bad Tölz, der Hauptort des Isarwinkels und die flächenmäßig größte kreisangehörige Gemeinde Bayerns. Seit 2009 trägt der Ort das Prädikat Flößerdorf.
Lenggries liegt im Isartal im Alpenvorland, am Eingang zum Karwendelgebirge. Im Osten liegen der Geierstein (1491 m), der Fockenstein (1564 m) und die Tegernseer Berge, im Westen liegt der Hausberg von Lenggries, das Brauneck mit 1.555 m Höhe. Das Brauneck ist ein bekanntes Wander- und Skigebiet, das durch eine Seilbahn erschlossen ist. Höchster Punkt der Gemeinde ist mit 2.102 m der Schafreuter. Die Gemeinde besteht aus dem Hauptort selbst, einigen Dörfern und vielen kleinen Weilern.

Ortsteile sind: Lenggries, Schlegldorf, Wegscheid, Anger, Fleck, Fall und Vorderriß.

Nördlich von Lenggries liegen Arzbach, Wackersberg und Bad Tölz. Südlich des Hauptorts liegen u. a. der Sylvensteinsee und die Ortsteile Fall und Vorderriß. Westlich liegt die Jachenau.

Wandern zählt zu den schönsten Urlaubsvergnügen! Ob sportlich auf felsigen Graten oder familienfreundlich mit Kindern - Wanderstrecken gibt es hier für jeden Schwierigkeitsgrad. Der „Kleine-“ und der „Große Höhenwanderweg“ am Brauneck sind ein Muss für jeden Bergliebhaber, genauso wie der Aufstieg zum Seekarkreuz.

Kultur und Sehenswürdigkeiten:


Eine Sehenswürdigkeit ist die Pfarrkirche St. Jakob, die 1722 fertiggestellt wurde. Diese Barockkirche ersetzte das an gleicher Stelle stehende gotische Gotteshaus aus dem 14. Jahrhundert. Der schlanke Turm der Kirche mit dem Laternenturm obenauf wurde größtenteils aus Teilen der 1707 abgebrannten Veste Hohenburg erbaut. Die Kirche bietet einen reichen Schatz an Fresken, Reliquien, Statuen und Tragstangen ehemaliger Bruderschaften. Zudem ruht Graf Ferdinand Joseph von Herwarth, der sich für den Bau von Kirche, Schloss und Kalvarienberg verantwortlich zeigte, in der Gruft der Kirche.

Sehenswert sind außerdem das 1718 fertiggestellte Barockschloss Schloss Hohenburg und die Ruine der alten Burg Hohenburg, die man auf einer bewaldeten Anhöhe, rund 300 oberhalb des Schlosses finden kann. Das Schloss, das nicht öffentlich zu besichtigen ist, beherbergt, obwohl die Nonnen vor einigen Jahren abzogen, nach wie vor ein Mädchengymnasium und eine Mädchenrealschule. Bei der alten Burg sind die Wälle, der Turm des Bergfriedes und der Brunnenschacht erhalten.

Interessant ist des Weiteren der 1698 erbaute Kalvarienberg bei Hohenburg, eine streng geometrische Anlage, die bis Mitte des 19. Jahrhunderts erweitert und ausgebaut wurde (1726 entstand die Hl. Kreuz Kapelle und 1865 das Benefiziatenhaus). Interessant ist der Vergleich mit dem Kalvarienberg im nahen Bad Tölz. Der Stiege diente als Vorbild die Scala Santa in Rom. An der Stelle des Berges befand sich die schon 1665 errichtete überlebensgroße Kreuzigungsgruppe, die dort bis heute zu sehen ist. Dort ist außerdem eine umfangreiche Sammlung von Votivtafeln beherbergt.

Am westlichen Isarufer steht bis heute der letzte freistehende Kalkofen im Isarwinkel. Dieser stammt aus dem 18. Jahrhundert und war bis 1958 in Betrieb.

Das Ortsbild von Lenggries, besonders den Ortskern, prägen bis heute zahlreiche alte stattliche Bauernhäuser, die größtenteils aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen. Erwähnenswert sind der Altwirt, ein Gasthaus das in seiner heutigen Form im 17. Jahrhundert entstand, wobei es als Taverne von Hohenburg bereits 1469 urkundlich erwähnt wurde, und die Bauernhäuser in der Bachmaiergasse, Am Gries, in der Gaißacher Straße, der Herwarthstraße, dem Grasleitenweg, der Wernhergasse und der Karwendelstraße, der Sylvensteinstraße und dem Kampenweg, die ein schönes Bild alter bayerischer Bauernkultur vermitteln. Das Rathaus stammt aus dem Jahre 1881, das von Robert Vorhoelzer und Karl Kergl erbaute Postamt von 1923. Etwas außerhalb der Ortschaft wurde 1954 die Evang.-Luth. Waldkirche erbaut.

Wintersport:


Wintersport hat in Lenggries Tradition, so wurde 1952 die erste Skischule in Lenggries gegründet und 1957 die erste Liftanlage am Brauneck in Betrieb genommen. Heute umfasst das Skizentrum Lenggries-Wegscheid 18 Liftanlagen sowie 34 km präparierte Abfahrten. Zudem ist das Skigebiet Mitglied bei Alpen Plus, Deutschlands größtem Skipass- und Bergbahnverbund. Der Isarwinkel ist mit seinem abwechslungsreichen und vielfältigen Netz an Langlauf-Loipen auch für Langläufer und Skiwanderer ein interessantes Ausflugsgebiet.

 

Bild: „ Lenggries Brauneck “ von Kogo - photo taken by Kogo . Lizenziert unter GFDL über Wikimedia Commons .

Dieser Text basiert auf dem Artikel Lenggries aus der Enzyklopädie   wikipedia   Liste der Autoren   und steht unter der Lizenz Wikimedia Commons . (bearbeitet durch: tp/cp 90)

Wandertouren bei Lenggries

 

Urlaubsprospekte in der Region

THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – Ausgabe Herbst/Winter 2017
Ferien Südschwarzwald
Die Nationalpark Wanderhotels
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Viehhofen Reise - Katalog
Ihre Tagesausflüge
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Austria Radreisen
Bayern Tourismus Newsletter
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Pauschalangebote Stadt Weißenburg 2016
Bad Krozingen Katalog
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Zellertal macht glücklich
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Wandern im Gutachtal
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2014/2015
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2017
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Schweden Newsletter
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Die Magie des Gehens 2017
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Velotours Touristik
Flair Hotels
Imageprospekt Oberaudorf
Unterkunftsverzeichnis 2016/2017 - Brixental
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Schweiz - Newsletter
Moorwelt - Der Naturerlebnispfad in der Gemeinde Kirchberg i. Wald
Rotalis Reisen
Die Almen im Großarltal
Wandererlebnis Brixental
Weitwandern-Portal
Hörnerdörfer im Allgäu
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Urlaubsmagazin Otterndorf & Wingst

Anfrage