Wandern Aktiv

Wandern in Oberelsbach

Rhoen Bergwiese Orchideen mg-k.jpg Oberelsbach ist eine Marktgemeinde und ein staatlich anerkannter Erholungsort in der unterfränkischen Rhön. Oberelsbach liegt in der Region Main-Rhön. Im Gemeindegebiet befindet sich auch der für seine Basaltsäulen bekannte Gangolfsberg.

Aktivitäten

  • Schmetterlingslehrpfadim Hartwald
  • Naturlehrpfad Gangolfsberg: Thema ist Vulkanismus (Basaltsäulen-Prismenwand),

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Kantatemarkt: das traditionelle Marktfest im Mai mit Markttreiben,
  • Tanzvorführungen und Musikdarbietungen, findet ganztägig am vierten Sonntag nach Ostern statt. Veranstalter ist der Trachtenverein.

Ausflüge

  • In die umgebende Rhön mit den Städtchen Fladungen und Bischofsheim
  • an der Rhön, die nahen Mittelgebirge Thüringer Wald mit Oberhof und dem Rennsteig, der Vogelsberg, der Spessart mit dem Wasserschloss Mespelbrunn, und das benachbarte Grabfeld;
  • In die nahen Städte Mellrichstadt, Bad Neustadt, Münnerstadt, oder etwas weiter nach Hammelburg und Bad Kissingen, Meiningen, Fulda, Schweinfurt, Bamberg, Coburg oder Suhl;
  • Nach Würzburg und Mainfranken zu Frankenwein und fränkischer Küche; Zur von Balthasar Neumann erbauten Basilika Vierzehnheiligen und zum Kloster Banz im oberen Maintal;

 

Bild: „ Rhoen Bergwiese Orchideen mg-k . Licensed unter Public domain   CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel  " Oberelsbach aus der Enzyklopädie wikivoyage Liste der Autoren und steht unter der Lizenz  Creative Commons . (bearbeitet durch: mc/cp 100)

Wandertouren bei Oberelsbach

 

.

Anfrage