Wandern Aktiv

Wandern in Hammelburg

Rhoen Fraenkische Saale mg-k.jpg Hammelburg ist eine Kleinstadt im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen. Sie liegt an den Ausläufern der bayerischen Rhön und an der Fränkischen Saale. Wahrzeichen der Stadt sind das im Zentrum gelegene Rathaus mit Marktbrunnen, das Kellereischloss mit Schlossweiher und vor allem das über der Stadt thronende Schloss Saaleck. Bekannt ist auch der Garnisonsortsteil Lager Hammelburg, heute Standort der Infanterieschule des Heeres der Bundeswehr, sowie der dort gelegene Truppenübungsplatz Hammelburg (mit dem Übungsdorf Bonnland). Das Tal der Fränkischen Saale prägt die Gegend rund um Hammelburg. Im Norden schließt sich die Rhön an, im Westen fällt das Gelände allmählich in die Niederungen des Maintals ab.

Klima

Der Jahresniederschlag liegt bei 645 mm und ist damit vergleichsweise niedrig, da er in das untere Drittel der in Deutschland erfassten Werte fällt. An 29 % der Messstationen des Deutschen Wetterdienstes werden niedrigere Werte registriert. Der trockenste Monat ist der Februar, die meisten Niederschläge fallen im Juni. Im Juni fallen 1,6 Mal mehr Niederschläge als im Februar. Die Niederschläge variieren nur minimal und sind relativ gleichmäßig übers Jahr verteilt. An nur 4 % der Messstationen werden niedrigere jahreszeitliche Schwankungen registriert.

Sehenswürdigkeiten

  • Kirchen Pfarrkirche St. Johennes d. Täufer,
  • St. Michaelskirche, (ev.), Einweihung am 30. Juni 1963; erste Kirche im Nachkriegsdeutschland mit einer freitragenden Spannbetondecke.

Burgen, Schlösser und Paläste

  • Schloss Saaleck Burg über der Stadt, 1228 erstmals erwähnt, Bergfried vermutlich aus dem 12.Jh., Hotel-Restaurant;
  • Trimburg alte Bezeichnung "Leuchtenburg"; wildromantische Burgruine mit wechselhafter Geschichte über dem Saaletal bei Markt Elfershausen; 1525 im Bauernkrieg zerstört; Bugfeste und Theaterspiele.

 

Bild: „ Rhoen Fraenkische Saale mg-k “. Licensed unter Public domain  CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.
Dieser Text basiert auf dem Artikel  " Hammelburg   " aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren  und steht unter der Lizenz  Creative Commons. (bearbeitet durch: mc/cp 100)

Wandertouren bei Hammelburg

 

.

Anfrage