Wandern Aktiv

Wandern in Hammelburg

Rhoen Fraenkische Saale mg-k.jpg Hammelburg ist eine Kleinstadt im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen. Sie liegt an den Ausläufern der bayerischen Rhön und an der Fränkischen Saale. Wahrzeichen der Stadt sind das im Zentrum gelegene Rathaus mit Marktbrunnen, das Kellereischloss mit Schlossweiher und vor allem das über der Stadt thronende Schloss Saaleck. Bekannt ist auch der Garnisonsortsteil Lager Hammelburg, heute Standort der Infanterieschule des Heeres der Bundeswehr, sowie der dort gelegene Truppenübungsplatz Hammelburg (mit dem Übungsdorf Bonnland). Das Tal der Fränkischen Saale prägt die Gegend rund um Hammelburg. Im Norden schließt sich die Rhön an, im Westen fällt das Gelände allmählich in die Niederungen des Maintals ab.

Klima

Der Jahresniederschlag liegt bei 645 mm und ist damit vergleichsweise niedrig, da er in das untere Drittel der in Deutschland erfassten Werte fällt. An 29 % der Messstationen des Deutschen Wetterdienstes werden niedrigere Werte registriert. Der trockenste Monat ist der Februar, die meisten Niederschläge fallen im Juni. Im Juni fallen 1,6 Mal mehr Niederschläge als im Februar. Die Niederschläge variieren nur minimal und sind relativ gleichmäßig übers Jahr verteilt. An nur 4 % der Messstationen werden niedrigere jahreszeitliche Schwankungen registriert.

Sehenswürdigkeiten

  • Kirchen Pfarrkirche St. Johennes d. Täufer,
  • St. Michaelskirche, (ev.), Einweihung am 30. Juni 1963; erste Kirche im Nachkriegsdeutschland mit einer freitragenden Spannbetondecke.

Burgen, Schlösser und Paläste

  • Schloss Saaleck Burg über der Stadt, 1228 erstmals erwähnt, Bergfried vermutlich aus dem 12.Jh., Hotel-Restaurant;
  • Trimburg alte Bezeichnung "Leuchtenburg"; wildromantische Burgruine mit wechselhafter Geschichte über dem Saaletal bei Markt Elfershausen; 1525 im Bauernkrieg zerstört; Bugfeste und Theaterspiele.

 

Bild: „ Rhoen Fraenkische Saale mg-k “. Licensed unter Public domain  CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.
Dieser Text basiert auf dem Artikel  " Hammelburg   " aus der Enzyklopädie wikipedia / Liste der Autoren  und steht unter der Lizenz  Creative Commons. (bearbeitet durch: mc/cp 100)

Wandertouren bei Hammelburg

 

Urlaubsprospekte in der Region

Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Weitwandern-Portal
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2018
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2018
Leben spüren - Infos und Gastgeber Benediktbeuern
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Emsland Radkatalog
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Schweiz - Newsletter
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Wandern im Gutachtal
Austria Radreisen
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Zellertal macht glücklich
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Flair Hotels
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Hörnerdörfer im Allgäu
Imageprospekt Oberaudorf
Naturns in Südtirol - Magazin
Tourenguide Wanderwelt Vogelsberg
Bayern Tourismus Newsletter
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Velotours Touristik
Schweden Newsletter
THE BRITISH SHOP - ENGLISH GARDEN – Die feine englische Art - Sommer extra 2018
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
Die Almen im Großarltal
Ferien Südschwarzwald
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Viehhofen Reise - Katalog
Naturpark Altmühltal: Dietfurter Wasserwege
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Die Nationalpark Wanderhotels
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Passauer Land - Gastgeberverzeichnis
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Bad Krozingen Katalog
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Die Magie des Gehens 2018
Rotalis Reisen
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
.

Anfrage