Wandern Aktiv

Wandern in Bad Brückenau

Kursaal Bad Brückenau.JPG Bad Brückenau ist eine Stadt im nördlichen Unterfranken. Das 1747 gegründete bayrische Staatsbad liegt im Herzen der Rhön.

Bad Brückenau hat insgesamt elf Stadteile. Die touristisch interessantesten sind:

  • Staatsbad : der Kurort.
  • Römershag : mit dem Schloss im Renaissancestil.
  • Volkers : am Fuß des Volkersbergs, ehemaliges Kloster und Ausflugsziel.
  • Wernarz : Mineralwasser Wernazer Wasser

Die erste Solequelle wurde im 15. Jahrhundert entdeckt, bereits im 18. Jahrhundert sind fünf Quellen bekannt. Die Heilquellen wurden im Jahre 1747 vom Fuldaer Fürstabt Amandus von Buseck gefasst und das heutige Staatsbad bei Brückenau gegründet. Unter den Fuldaer Äbten erfolgt noch im gleichen Jahrhundert der weitere Ausbau des Bades, vor allem unter Heinrich von Bibra. Bei dessem Tod im Jahre 1788 war der Kurort bereits ein Modebad und eines der bekanntesten Bäder in Deutschland.
Ab 1816 wurde Bad Brückenau bayrisch. Weltruf erhielt das Bad durch die häufigen und skandalträchtigen Kuraufenthalte des bayerischen Königs Ludwig I. (1786 - 1868). Er war 26-mal zu Besuch. Der mit Therese von Bayern verheiratete Ludwig I. konnte in der Provinz in der Rhön ungestört mit seiner Geliebten Lola Montez auftreten, was so in der Landeshauptstadt München nicht möglich war, und ihm auch später (1848) die Krone kostete. Unter Ludwig I. erfolgte auch der weitere Ausbau des Staatsbades bei dem beschaulichen Rhönstädtchen zu einem mondänen Weltbad mit Gästen des gesamten europäischen Hochadels.
Das Wasser der Heilquellen von Bad Brückenau wird vor allem zur Behandlung von Nierenleiden verwendet, eingesetzt wird es sowohl als Trink- als auch als Badewasser.


Bild: „ Kursaal Bad Brückenau “ von Manfi.B. - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Bad Brückenau aus der Enzyklopädie wikipedia Liste der Autoren  und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: tb/cp 100)

Wandertouren bei Bad Brückenau

 

Urlaubsprospekte in der Region

Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Weitwandern-Portal
Rotalis Reisen
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Wandern im Gutachtal
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Ochsenkopf / Fichtelgebirge Winterkatalog
Stadt Weißenburg - Urlaubsmagazin 2018
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Leben spüren - Infos und Gastgeber Benediktbeuern
Ferien Südschwarzwald
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Schweiz - Newsletter
Zellertal macht glücklich
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Die Almen im Großarltal
Naturns in Südtirol - Magazin
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Inzell Gastgeberverzeichnis 2017/18
Imageprospekt Oberaudorf
THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – THE BRITISH SHOP Frühjahr 2018
Schweden Newsletter
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Naturpark Altmühltal: Dietfurter Wasserwege
Bayern Tourismus Newsletter
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Emsland Radkatalog
Die Nationalpark Wanderhotels
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Passauer Land - Gastgeberverzeichnis
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Austria Radreisen
Velotours Touristik
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Fuschlseeregion - Gastgeberverzeichnis
Bad Krozingen Katalog
Tourenguide Wanderwelt Vogelsberg
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2018
Hörnerdörfer im Allgäu
Viehhofen Reise - Katalog
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Die Magie des Gehens 2018
Flair Hotels
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2018

Anfrage