Wandern Aktiv

Wandern in Markt Küps

1000jährige Eiche Küps-Nagel (06).jpg Küps ist im Naturpark Frankenwald an der Rodach gelegen. Durch die Gemeinde Küps fließt am Weiler Rödern der Krebsbach, der in die Rodach mündet. Küps ist ein Markt im Landkreis Kronach (Regierungsbezirk Oberfranken).Küps ist bekannt für seine hohe Schlösser-Dichte, in der Gemeinde kommen auf rund 8000 Einwohner acht Schlösser.

 

Zu den Sehenswürdigkeiten in Küps gehört eine große Anzahl von Kirchen und Schlössern, sowie die Tausendjährige Eiche (Stieleiche), welche am Außenzaun des Schlosses Alte Kemenate im Ortsteil Nagel steht. Beim genaueren betrachten des Stammes lässen sich alte Bleikugeln und Bolzen aus dem Dreißigjährigen Krieg erkennen.

 

Regelmäßige Veranstaltungen in Küps:

  • Das Bergfest der Vereinigten Nachbarn im Hinterviertel Küps findet im Juli statt
  • Das Sommerfest des Grieser Bundes ist am ersten Wochenende im Juni
  • Die Marktkirchweih wird am letzten Wochenende im Juli gefeiert
  • Der Weihnachtsmarkt findet am zweiten Sonntag im Dezember statt

 

Bild: „ Küps Neues Schloss 01 “ von Presse03 - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel Markt Küps aus der Enzyklopädie wikipedia Liste der Autoren  und auf dem Artikel Markt Küps aus der Enzyklopädie wikivoyage / Liste der Autoren  und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: br)

Wandertouren in Markt Küps

 

.

Anfrage