Wandern Aktiv

Wandern im Kulmbacher Land

Im Herzen Oberfrankens gelegen, wird das Kulmbacher Land von den umliegenden Mittelgebirgen geprägt und lädt mit seiner abwechslungsreichen Landschaft zum Wandern und Entdecken ein. Auf gut ausgeschilderten Wanderwegen, Pfaden und Lehrpfaden lässt sich die Natur und Kultur des Frankenwaldes mit allen Sinnen erfahren und erleben.

Die Plassenburg, das Wahrzeichen Kulmbachs, bietet wunderbare Ausblicke ins Kulmbacher Land und weit darüber hinaus. Der Zusammenfluss des Weißen und Roten Maines bei Schloss Steinenhausen, die imposante Steinachklamm bei Stadtsteinach, der höchste Punkt des Kulmbacher Landes am „Bärenplatz“ beim Rodachrangen und der Aussichtsturm am Pressecker Knock mit seinem herrlichen Weitblick sind nur einige der Highlights, die eine Wandertour im Frankenwald zum unvergesslichen Erlebnis machen.

Und was wäre eine Wanderung ohne gemütliche Einkehr? Urige Wirtshäuser und zünftige Biergärten locken mit kulinarischen Spezialitäten wie den leckeren Kulmbacher Bratwürsten, süffigen Bieren und deftigen Brotzeiten. Was will das Wanderherz mehr?

Frankenwald. Draußen. Bei uns.

Kontakt:
Tourist-Information Kulmbach
Buchbindergasse 5
95326 Kulmbach
Tel. 09221 95880, Fax 09221 958844
touristinfo@stadt-kulmbach.de, www.kulmbach.de

Bildhinweis: Titel: Wandern oberhalb der Plassenburg / Rechte: Frankenwald Tourismus & Marco Felgenhauer

Wandertouren im Kulmbacher Land

 

.

Anfrage