Wandern Aktiv

Wandern in Bad Steben

BAD STEBEN – WO DIE NATUR HEILT

Seit rund 185 Jahren ist das höchstgelegene bayerische Staatsbad (600 Meter ü. NN) als Mineral- und Moorheilbad bekannt. Mittelpunkt des romantischen Kurorts ist der denkmalgeschützte Kurpark, in dem sich neben dem klassizistischen Kurzentrum aus dem 19. Jahrhundert mit einer beeindruckenden Säulenwandelhalle die moderne Therme Bad Steben befindet.

Bevor Bad Steben 1832 zum Königlich Bayerischen Staatsbad erhoben wurde, war der Ort im Bereich des Bergbaus wegweisend. So lebte im 18. Jahrhundert auch der große Naturforscher Alexander von Humboldt einige Jahre hier und gründete in Bad Steben die erste Bergbauschule. Auf seine Spuren kann man sich mit dem geologisch-bergbaukundlichen Lehrpfad begeben, auf dem kurzweilig die mehr als 1000-jährige spannende Geschichte des Bergbaus erforscht werden kann.

Frankenwald. Draußen. Bei uns.

Kontakt:

Tourist-Information Bad Steben
Badstraße 31
95138 Bad Steben
Tel. 09288 7470, Fax 09288 7480
info@bad-steben.de, www.bad-steben.de

Bildhinweis: Titel: Wandern im Frankenwald / Rechte: Frankenwald Tourismus & M. Felgenhauer

Wandertouren in Bad Steben

 

.

Anfrage