Wandern Aktiv

Wandern in Oberaudorf



Oberaudorf

Idyllisch im Alpenvorland im bayerischen Inntal - direkt an der Grenze zu Tirol - liegt der Urlaubsort Oberaudorf. Im Tal umrahmt von Wildbarren, Brünnstein, Kaisergebirge und Kranzhorn zieht sich das Gemeindegebiet bis hinauf ins Sudelfeld und kurz vor den Gipfel des Wendelsteins. Aktiv erholen oder einfach die Seele baumeln lassen - dies und vieles mehr ist hier in traumhafter Umgebung möglich.

Wandergebiet Brünnstein und Sudelfeld - Aktive Erholung mit Ausblick 

Oberaudorf liegt in einer der schönsten und attraktivsten Bergregionen Oberbayerns. Hier findet der Urlauber alles, was er sich für naturnahe Erholung wünscht: flache und leicht hügelige Spazier- und Radwege an Flüssen und Seen, Alpenvorlandhügel und -berge mit urigen Hütten für sportliche Bergtouren zu Fuß und per Mountainbike. Der Brünnstein ist mit 1.634 Metern zwar nicht der höchste Berg in unserer Region, aber sicherlich der Bekannteste. Gut beschilderte Wanderwege, schöne Almlandschaften, traumhafte Ausblicke in die Zentralalpen und das Brünnsteinhaus versprechen schöne Stunden voll aktiver Erholung. Ein leichter Klettersteig führt auf den Gipfel - wer da hinauf möchte, sollte auf jeden Fall trittsicher und schwindelfrei sein.

Auch das Sudelfeld hat im Sommer einiges zu bieten. Schöne Almlandschaften und zwei bewirtschaftete Almen südlich der Alpenstraße - gepflegte Wanderwege und Gipfel mit herrlichen Ausblicken auf der nördlichen Seite. Bis zum berühmten Wendelstein hinauf führt das Wegenetz. Im Sommer fahren die Wendelstein-Ringlinie über das Sudelfeld sowie der Ortsbus-Wanderbus zwischen Oberaudorf und Kiefersfelden. Neu gibt es 2017 einen Ausflugsbus zwischen Inntal und Chiemsee. Sommer in Oberaudorf: www.oberaudorf.de/sommer-geniessen


Wasserfälle am Tatzelwurm

Über zwei Felsstufen stürzen die Wasserfälle am Tatzelwurm 95 Meter in die Tiefe: gurgelnd, rauschend, sprühend. Zwei Brücken bieten beeindruckende Blicke zu den tosenden Wassermassen. Die Luft schimmert dabei oft in den Farben des Regenbogens.

Geführte Touren

Oberaudorf und die Region können Sie jederzeit gerne auf eigene Faust entdecken - müssen Sie aber nicht. Bei unseren geführten Touren können Sie wandernd unsere Umgebung entdecken, Höhlen besuchen, Wissenswertes über Bienen und unsere Tierwelt erfahren, das Kloster Reisach besichtigen oder Exkursionen am Auerbach oder zum Schloßberg unternehmen.
Geführte Touren in Oberaudorf: www.oberaudorf.de/sommer-geniessen/gefuehrte-wanderungen

Erlebnisberg Hocheck mit Sagenweg und Sommerrodelbahn

Eine komfortable 4er-Sesselbahn bringt die Gäste vom Ortszentrum Oberaudorf hinauf bis zum Hocheck. Hier starten verschiedene Wanderungen mit herrlichen Ausblicken. Ein Berggasthof rundet das Angebot ab. Zurück zur Mittelstation verläuft ein Sagenweg. An vier Stationen werden Sagen der Umgebung dargestellt. Zusätzlich gibt es oberhalb der Bergstation ein Drehspiel und ein Zwergerlhaus zum Spielen.



Ab der Mittelstation gibt es eine 1.100 Meter lange, TÜV-geprüfte Sommerrodelbahn mit einem 360-Grad-Superkreisel. Und als besondere Attraktion: der Oberaudorfer Flieger. Wagemutige können mit einem Flying Fox mit bis zu 80 km/h an einem fast 700 Meter langen Stahlseil ins Tal „fliegen“.
Erlebnisberg Oberaudorf Hocheck: www.hocheck.com










Waldseilgarten am Hocheck

Über wackelige Holzbrücken, Wippen, Netze, frei pendelnde Stämme und Seile - egal ob im 10 Meter hohen Kletterwald für Jugendliche und Erwachsene oder im Kinderparcours in Bodennähe - der Waldseilgarten am Hocheck in Oberaudorf is

t ein Erlebnispark für Jung und Alt. Hier können Sie sicher angegurtet in sattem Grün zwischen den Wipfeln mächtiger Buchen turnen, kraxeln, schwingen und springen.
Waldseilgarten Oberaudorf: www.waldseilgarten-oberaudorf.de









Winterfreuden

Die beiden Skigebiete Hocheck und Sudelfeld bieten Ski-Spaß für die ganze Familie. Am Hocheck ist an jedem Di., Do., Fr. und Sa. zusätzlich eine der längsten Flutlichtpisten Deutschlands sowie die Winter-Rodelbahn beleuchtet und die Sesselbahn von 18.30 - 21.00 Uhr in Betrieb. Auch Rodler finden in Oberaudorf tolle Angebote. Die 3 km lange, TÜV-geprüfte sowie beleuchtete Winter-Rodelbahn am Hocheck begeistert viele Gäste. Die anspruchsvolle Natur-Rodelbahn am Brünnstein ist mit über 5 km Länge eine der längsten Rodelstrecken Deutschlands.
Winter in Oberaudorf: www.oberaudorf.de/winter-ein-traum.html

Wandertouren bei Oberaudorf

 

Besuchen Sie das schöne Oberaudorf - aktuelle Prospekte bestellen!

Weitere Informationen

Wunderbarer Ausblick vom Brünnstein

Oberaudorf liegt in den Bayerischen Voralpen und dem bayerischen Teil des Unterinntals

Oberaudorf

Kontakt
Tourist-Information Oberaudorf
Kufsteinerstr. 6
83080 Oberaudorf

Tel.: +49/8033/30120
www.oberaudorf.de
info@oberaudorf.de

.

Anfrage