Wandern Aktiv

Wandern in Oberaudorf

Oberaudorf

Idyllisch im Alpenvorland im bayerischen Inntal - direkt an der Grenze zu Tirol - liegt der Urlaubsort Oberaudorf. Im Tal umrahmt von Brünnstein, Wildbarren und Kranzhorn sowie dem Massiv des Kaisergebirges zieht sich das Gemeindegebiet bis hinauf ins Sudelfeld und kurz vor den Gipfel des Wendelsteins. Aktiv erholen oder einfach die Seele baumeln lassen - dies und vieles mehr ist hier in traumhafter Umgebung möglich.

Wandertouren

Oberaudorf liegt in einer der schönsten und attraktivsten Bergregionen Oberbayerns. Hier findet der Urlauber alles, was er sich für naturnahe Erholung wünscht: flache und leicht hügelige Spazier- und Radwege an Flüssen und Seen, Alpenvorlandhügel und -berge mit urigen Hütten für sportliche Bergtouren zu Fuß und per Mountainbike.

Der Brünnstein ist mit 1.634 Metern der Hausberg von Oberaudorf. Gut beschilderte Wanderwege, schöne Almlandschaften, traumhafte Ausblicke in die Zentralalpen und das Brünnsteinhaus versprechen schöne Stunden voll aktiver Erholung. Ein leichter Klettersteig führt auf den Gipfel - wer da hinauf möchte, sollte auf jeden Fall trittsicher und schwindelfrei sein.

Die Wasserfälle am Tatzelwurm, der Höhlenwanderweg Grafenloch, die Ruine Auerburg, die Gießenbachklamm oder das Naturdenkmal Grauer Stein sind lohnende Ziele für kleinere Unternehmungen. Unter www.oberaudorf.de können Sie auf unserer interaktiven Freizeitkarte aus unseren Tourenvorschlägen auswählen oder ganz individuell Ihre eigene Tour planen.

 

Gold-Dorf Niederaudorf

Der Ortsteil Niederaudorf wurde 2010 als eines der schönsten Dörfer Deutschlands im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" mit Gold ausgezeichnet. Die wichtigsten Kriterien dafür: funktionierende Dorfgemeinschaft, geschichtsträchtiger Ortskern, historische Gebäude, schöne Grünanlagen und das alles harmonisch eingebettet in die umgebende Landschaft. Überzeugen Sie sich selbst davon!


 

Erlebnis-Berg Oberaudorf Hocheck

Eine komfortable 4er-Sesselbahn bringt die Gäste vom Ortszentrum Oberaudorf hinauf bis zum Hocheck. Hier starten verschiedene Wanderungen mit herrlichen Ausblicken. In der Nähe der Bergstation befindet sich der Waldseilgarten Oberaudorf Hocheck. Zurück zur Mittelstation verläuft ein Sagenweg. Von dort aus gibt es eine 1.100 Meter lange, TÜV-geprüfte Sommerrodelbahn mit einem 360-Grad-Superkreisel. Und die neueste Attraktion: den Oberaudorfer Flieger. Wagemutige können hier mit bis zu 80 km/h an einem fast 700 Meter langen Stahlseil ins Tal „fliegen“.

 

 

Winterfreuden

Die beiden Skigebiete Hocheck (860m) und Sudelfeld (1563m) bieten Ski-Spaß für die ganze Familie. Am Hocheck ist an jedem Di., Do., Fr. und Sa. zusätzlich eine der längsten Flutlichtpisten Deutschlands sowie die Winter-Rodelbahn beleuchtet und die Sesselbahn von 18.30 -  21.00 Uhr in Betrieb. Auch Rodler finden in Oberaudorf tolle Angebote. Die 3 km lange, TÜV-geprüfte sowie beleuchtete Winter-Rodelbahn am Hocheck begeistert viele Gäste. Die anspruchsvolle Natur-Rodelbahn am Brünnstein ist mit über 5 km Länge eine der längsten Rodelstrecken Deutschlands.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Wandertouren bei Oberaudorf

 

Besuchen Sie das schöne Oberaudorf - aktuelle Prospekte bestellen!

Weitere Informationen

Wunderbarer Ausblick vom Brünnstein

Oberaudorf liegt in den Bayerischen Voralpen und dem bayerischen Teil des Unterinntals

Oberaudorf

Kontakt
Tourist-Information Oberaudorf
Kufsteinerstr. 6
83080 Oberaudorf

Tel.: +49/8033/30120
www.oberaudorf.de
info@oberaudorf.de

Anfrage