Wandern Aktiv

Wandern in Inzell

Inzell – Im Sommer wie im Winter Logenplätze in freier Natur erleben.

Natur, die schmeckt!

In Inzell lebt man mit der Natur und von der Natur. Inzell ist seit 1972 Luftkurort und die Bewahrung der Vielfältigkeit und Ursprünglichkeit der Natur ist selbstverständlich.

Inzell, das sportliche Familiendorf in den bayerischen Alpen, liegt zwischen München und Salzburg unweit vom Chiemsee entfernt. Inzell und die Region im Chiemgau und Berchtesgadener Land bieten eindrucksvolle Touren für das Radfahren und Wandern.

Inzeller Freiluft-Vergnügen

Egal ob Wandern, Radeln, Schwimmen oder FußballGolf: Im Sommer ist in Inzell Langeweile ein Fremdwort. Hier geht´s zum Inzeller Freiluftvergnügen

Inzell erwandern

Naturschutzgebiete laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Gemütliche Rundtouren durch das weite Inzeller Tal, Entdeckungsreise in den Moor-Erlebnis-Pfad oder Bergwald-Erlebnispfad, erlebnisreiche Almtouren oder knackige Tagestouren auf die steilen Gipfel drum herum. Ob Gipfelstürmer oder Naturliebhaber - Jeder findet seine Strecke und hier geht’s zu den Wandertouren.

Mitten durch Inzell und an Inzell vorbei führen einige bekannte Weitwanderwege. Der SalzAlpenSteig, Fernwanderweg E4, Maximiliansweg, Via Alpina – Violetta Route, St. Rupert Pilgerweg und auch der wohl berühmteste unter den Fernwanderwegen, der Jakobsweg nach Santiago de Compostella. Für Pilger ein Muss! Hier geht´s zur Strecke

Radfahren mit der ganzen Familie in Inzell

Auf dem Fahrrad die Chiemgauer Welt erkunden: Gemütlich durch duftende Wälder radeln, vorbei an saftigen Wiesen und rustikalen Bauernhöfen, dabei immer die schroffen Berggipfel im Blick. Das flache, sonnige Inzeller Tal ist das ideale Gebiet für Genussradler und Familien. Dabei lassen sich auf jeder Route kleine Juwelen entdecken: verwitterte Heustadel, jahrhunderte alte Kirchen, verwunschene Lichtungen. Glasklare Alpenseen laden zum Abkühlen ein, urige Landgasthäuser und schattige Biergärten zur wohlverdienten Brotzeit. Radeltour aussuchen und rauf auf´s Rad

NEU: Mit der Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell kann Ihr Fahrrad zu Hause bleiben. Denn mit der Chiemgau Karte ist der Fahrradverleih kostenlos. Noch viele weitere Urlaubserlebnisse mit der Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell gratis zu Ihrem Urlaub. Hier gibt’s die Informationen

Wer noch mehr entdecken will: Über 2000 Kilometer Radwanderwege umrahmen Inzell und das Chiemgau mit dem Berchtesgadener und dem Salzburger Land. Eine Badetour zum Weitsee oder Thumsee. Ein Tagesausflug an dem Chiemsee. Oder Sightseeing und Radeln kombinieren auf der 31 km langen Eiszeit Runde. Bergauf und bergab geht’s zum Salzbergwerk nach Berchtesgaden.
Die Möglichkeiten für Radfahren und Wandern sind grenzenlos. Einige Fernradwege führen durch Inzell wie zum Beispiel der Mozart-Radweg.

Waldseen und Badespaß

Egal ob zu Fuß oder auf zwei Rädern: Viele der Wander- und Radlstrecken führen in der Umgebung von Inzell an drei versteckt liegenden Seen vorbei. 923 Meter hoch liegt der Frillensee, der ein Relikt aus der letzten Eiszeit und am Nordufer von einem Hochmoor umgeben ist, am Steilhang des Zwiesel. Im kreisrunden Krottensee spiegelt sich der zerklüftete Gipfel des Falkenstein. Wenig weiter im Mischwald erinnert der moosgrüne Falkensee mit dicht bewachsenen Ausbuchtungen an skandinavische Fjorde. Da alle drei Teil von Naturschutzgebieten sind, ist Schwimmen verboten. Ausreichend Platz für Bade-Vergnügen gibt es dafür am Zwingsee neben der Max Aicher Arena mit einem angelegten Strand sowie Tretbooten zum Ausleihen. Und am Naturbadesee, der mit großen Rasenflächen sowie Sonnenplateaus zum Entspannen einlädt und dessen Wasser dank Schilf und Kies als natürlichen Helfern ohne Chemie und Chlor auskommt.

FußballGolf kennenlernen

Auf Deutschlands größter und aufgrund der Lage attraktivsten FußballGolf Anlage seine Runden spielen. FußballGolf ist eine Mischung aus Fußball, Golf und Minigolf und wird wie Golf auf 18 Bahnen gespielt. Der ultimative Spaß für Groß und Klein.

Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell - Sport und Spaß zum Nulltarif

Die Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell ermöglicht zahlreiche Aktivitäten von FußballGolf bis Snowtubing

Ermäßigungen für die Inhaber einer Gästekarte sind in vielen Urlaubsorten üblich. Inzell geht noch einen Schritt weiter: Wer hier eine von rund 200 Unterkünften bucht, bekommt die Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell inklusive. Während des gesamten Aufenthalts ist sie Garant für breit gefächerte Aktivitäten ohne Zusatzkosten.



In der Wintersaison gibt es kostenlosen Skispaß an den Kesselliften und Pommernlift. Snowtubing, Naturrodelbahn, Publikumslauf in der Max Aicher Arena und Aufwärmen im Badepark Inzell inklusive Sauna runden einen Winterurlaub ab. 


Südliches Urlaubsflair gibt es während der Sommermonate rund um den angeschlossenen Naturbadesee, der ganz ohne Chemie auskommt. Wer bei anderen Aktivitäten Sonne und frische Luft tanken möchte, findet dies beim Tennis, Radelfahren mit kostenlosem Radverleih, FußballGolfen, Bergbahnen, Museum uvm.

Ein Auto braucht man übrigens nicht, um von den Leistungen der Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell zu profitieren: Die Chiemgau Karte erlaubt die Benutzung vieler Linienbusse des Regionalverkehrs Oberbayern.

Bildrechte: Inzeller Touristik GmbH

Wandertouren bei Inzell

 

Urlaubsprospekte in der Region

Rotalis Reisen
Pauschalangebote Stadt Weißenburg 2016
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2017
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Freizeitmagazin Romantisches Franken
Naturns in Südtirol - Magazin
THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – Ausgabe Sommer 2017
Schweiz - Newsletter
Viehhofen Reise - Katalog
Burgen & Schlösser - Qualitätswanderweg und Erlebnistouren in den Haßbergen
Hörnerdörfer im Allgäu
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Fuschlseeregion 2015 - Gastgeberverzeichnis
„Meine Zeit“ - Ferienkatalog Haßberge 2017
Flair Hotels
Die Nationalpark Wanderhotels
Wandererlebnis Brixental
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Imageprospekt Oberaudorf
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
'Meine RadelZeit' von den Haßbergen bis in den Steigerwald
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Bayern Tourismus Newsletter
Zellertal macht glücklich
Ihre Tagesausflüge
Die Magie des Gehens 2017
Velotours Touristik
Ortsplan Turnau
Unterkunftsverzeichnis 2016/2017 - Brixental
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Inzell Gastgeberverzeichnis 2016/17
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Schweden Newsletter
Weitwandern-Portal
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Prospekt Jakobusweg
Ferien Südschwarzwald
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2014/2015
Austria Radreisen
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Urlaub im Almenland
Wandern im Gutachtal
Moorwelt - Der Naturerlebnispfad in der Gemeinde Kirchberg i. Wald
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Winter im Naturpark Almenland
Bad Krozingen Katalog
Die Almen im Großarltal
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Urlaubsmagazin Otterndorf & Wingst

Weitere Informationen zu Inzell

Urlaub in Inzell

 

Inzeller Touristik GmbH

Kontakt
Inzeller Touristik GmbH
Rathausplatz 5
83334 Inzell

Tel.: +49 (0) 8665 / 9885-0
www.inzell.de
info@inzell.de
Aktuelles auf Facebook: inzell im Chiemgau

Anfrage