Wandern Aktiv

Wandern in Bad Kötzting

Koetzting.jpg Bad Kötzting ist eine Stadt und Kneipp-Heilbad im Bayerischen Wald. Die Stadt liegt am nördlichen Fuße des Kaitersberges im Norden des bayerischen Böhmerwaldes. Der Altlandkreis Kötzting bildet den nördlichsten Teil des Böhmerwaldes auf bayerischer Seite.

Sehenswürdigkeiten

  • Wallfahrtskirche Weißenregen - auf einer Anhöhe über Kötzting (ca. 3 km) gelegener Rokoko Bau aus dem 18. Jahrhundert
  • Wolframslinde - in OT Ried, zu erreichen über Lederdorn (ca. 7 km), steht eine etwa 850 jährige Sommerlinde (Tilia platyphyllos) mit einem Umfang von etwa 13 Meter.
  • Kurpark - sehr schön gestaltet mit Kneipp-Kurbecken und ruhigen Ecken.

Aktivitäten

  • Badewelt Aqacur schöne neue Badelandschaft mit Gesundheitsbad und Sauna.
  • Spielbank Kötzting
  • Skigebiet Grosser Arber - mit einer 6-er Gondelbahn, zwei Sesselbahnen sowie drei Schleppliften.

Ausflüge

  • Bodenmais - historisches Besucherbergwerk und Joska-Kristall
  • Tierpark Lohberg; schöner kleiner Tierpark, hat sich auf Tiere der Region spezialisert
  • Regensburg - historische Altstadt mit steinerner Brücke (aus dem Mittelalter)  

 

Bild: " Bad Kötzting 30838 " by Jacquesverlaeken - Own work . Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons .
Dieser Text basiert auf dem Artikel " Koetzting " aus der Enzyklopädie wikivoyage / Liste der Autoren und steht unter der Lizenz Creative Commons . (bearbeitet durch: mc/cp 100)

Wandertouren um Bad Kötzting

 

.

Anfrage