Wandern Aktiv

Wandern in Kirchheim unter Teck

Wandern unter der Burg


Wandern auf der Schwäbischen Alb hat eine lange Tradition. Auf insgesamt 8000 Kilometer Wanderwege können Wanderer mit Kind und Kegel, sportliche Individualläufer oder größere Gruppen ihr Trekkingglück finden. Die Schwäbische Alb bietet jedem Wanderer genau das was er sucht. Klettersteige, Pilgertouren, Fernwanderwege, Thementouren und ganz normale Rundwanderwege. Genießen Sie den Abwechslungsreichtum der Alb, erholen Sie sich und schöpfen Sie neue Kraft z.B. in Kirchheim und der Burg Teck.

 

 

Ein beliebter Ort für Erholung

Kirchheim gehört zu einem der bekanntesten Orte der Schwäbischen Alb. Bevor der sechsspurige Ausbau der A8 begonnen wurde, kannte man Kirchheim fast nur auf Grund der Verkehrsnachrichten. Kein Tag verging ohne einen Stau bei Kirchheim und Merklingen. Diese Zeiten sind glücklicherweise vorbei und so können Wanderer ohne Verkehrsstau ihren Urlaub auf der Alb genießen. Rund um Kirchheim gibt es eine Vielzahl an Wanderwegen, die es zu erkunden gilt. Die 12 km lange Wanderung unterhalb der Burg Teck ist die optimale Strecke für Familien. Mit Kinderwagen und Sportschuhen ausgerüstet sollte die meist flache Strecke sehr gut zu meistern sein. In Acht nehmen sollten Sie sich nur vor den vielen Ablenkungen, die entlang der Strecke warten. Tolle Plätze laden zum Verweilen ein, Pferde und Ziegen freuen sich über eine Streicheleinheit und der Wald wartet auf abenteuerlustige große und kleine Wanderer. Natürlich lädt die Burg Teck zum Verweilen und Ausruhen ein. Genießen Sie den schönen Ausblick, bei gutem Wetter kann man sogar die Limburg sehen.

Weitere Wanderwege, die Sie direkt von Kirchheim starten können sind z. B. die

  • Auerbacher Steige,
  • Schafhof,
  • Jauchertbachtal oder der
  • Hahnweide-Weg.

Erkundigen Sie sich mit Hilfe der interaktiven Karte über die Wanderwege und die Region.

Wer die Natur mal wieder aus einer anderen Perspektive erleben möchte kommt um die Naturlehrpfade nicht herum. Entdecken Sie die Natur, die Lebewesen und Lebensräume der Wald-und Wiesenbewohner. Der Walderlebnispfad ist ein ca. 2 km langer Rundweg mit 12 Stationen rund um den Wald.
Ein Gewässerlehrpfad zeigt dem lernbereiten Wanderfan gerne auch genauer ein Biotop, Badeseen und der Rückzugsraum für Enten, Fische, Vögel und andere Wassertiere.

Auf dem Nordic-Walking-Parcours im Kirchheimer Wald werden auf 4 verschiedenen Strecken Ganzkörper –Trainings durchgeführt. Tipps für Einsteiger erhalten Sie auf einer kleinen Runde, die Ihnen beim Aufwärmen helfen soll.

Der Fahrtwind-Tipp

Wenn müde Wanderer die Alb auch mal von einem anderen und vielleicht schnelleren Standpunkt aus sehen möchten empfehlen wir Ihnen eine Segway-Tour rund um Kirchheim unter Teck. Auf drei atemberaubenden unterschiedlich großen und ausgiebigen Routen entdecken Sie die Schwäbische Alb ganz neu.

Bild: „ Kirchheim-teck “ von Original uploader was Romanfi at de.wikipedia - Transferred from de.wikipedia (Original text : Selbst fotografiert). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons . Text: (OF/TB)

Wandertouren bei Kirchheim unter Teck

 

.

Anfrage