Wandern Aktiv

Wandern auf den Kaiserbergen

Wandern durch und über die Kaiserberge


Die Höhlen, die sich durch die gesamte Alb ziehen oder auch die Kalkberge, die sich super als Klettergebiet eignen, gehören zu den geologischen Besonderheiten der Schwäbischen Alb. Eine weitere Sehenswürdigkeit sind die drei Kaiserberge . Sie liegen zwischen Göppingen und Schwäbsich Gmünd. Diese sogenannten „Zeugenberge“ stehen frei und ohne Anbindung an eine Gebirgskette auf der Alb. Viele Geologen streiten sich darüber ob die Kaiserberge von der Natur oder von Menschenhand geschaffen wurden. Mensch hin oder her, die drei Kaiserberge sind auf jeden Fall eine oder mehrere Wanderungen wert.

Jeder Wanderfreund, der in der Nähe von Schwäbisch Gmünd oder Göppingen unterwegs ist sollte die drei Kaiserberge (Hohenstaufen, Rechtsberg und Stuifen) unbedingt anschauen. Die drei Berge tragen ihren Namen weil der Hohenstaufen früher der Stammsitz des Königs- und Kaisergeschlechts Staufer war.

Dieses Gebiet bietet unterschiedlichste Wanderwege und Touren, die sich natürlich fast endlos mit einander kombinieren lassen. Erleben Sie selbst wie abwechslungsreich dieses Gebiet ist: Auf schmalen Pfaden geht es über buntbewachsene Blumenwiesen, auf breiten Kieswegen durch den Wald hinauf zu den Gipfeln. Die einmalige Aussicht auf den Albtrauf und die umliegende Landschaft wird Sie als Trekkingliebhaber begeistern.

Wandern mit der Familie ist hier genauso möglich wie mit Trekking-Gruppen oder ganz alleine zu Wandern. Die unglaubliche Ruhe und Abgeschiedenheit bringt ausgelaugten Frischluftfreunden schnell wieder neue Kraft und Energie für bevorstehende Aufgaben. Lassen Sie Hektik und Lärm einfach hinter sich.

Wandertouren wie z. B. der Rundwanderweg Göppingen oder Rundwanderweg Ottenbach führen Sie direkt wieder zum Ausgangspunkt zurück und zeigen auf der 15 -24 km langen Strecke einige Sehenswürdigkeiten. Wanderer, die eher zu den Streckenwanderern gehören kommen natürlich auch auf ihre Kosten. Dabei sollte die Geschichte der Gegend natürlich nicht zu kurz kommen. Lassen Sie sich von den Geistern der alten Zeit etwas verzaubern und lernen Sie etwas über die historische Geschichte.


Mit dem Rad zu den Kaisern

Wer mal eine kleine Pause vom Laufen benötigt, kann sich doch auch mal ein Fahrrad ausleihen und die Landschaft vom Rücken eines Drahtesels aus erkunden. Mehrere Radwege wie z. B. der Zwei Kaiserberg oder drei Kaiserberge stehen Ihnen dabei zu Auswahl. Auf mehr oder weniger anspruchsvollen Routen gelangen Sie auf die Gipfel der Berge und genießen die einmalige Aussicht und danach gleich die interessanten und schnellen Abfahrten auf Singletrails.


Ausflugs-Tipp:

Wenn Sie sich zu einer Wanderung über die drei Kaiserberge aufmachen, informieren Sie sich doch vorher über eventuelle Veranstaltungen. Es könnte nämlich sein, dass Ihnen auf Ihrem Weg ein Hofnarr begegnet oder Sie von einer Romanfigur verfolgt werden. Hin und wieder werden Mittelalterfeste abgehalten oder bei schauriger Abendstimmung aus einem Roman oder Krimi vorgelesen.

 

Bild: „ Drei Kaiserberge Luftbild “ von Kreuzschnabel - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons . Text: (OF/TB)

Wandertouren auf den Kaiserbergen

 

Urlaubsprospekte in der Region

Freizeitmagazin Romantisches Franken
LOCABOAT holidays 2017 - Hausbootferien ohne Führerschein
Unterkunftsverzeichnis 2016/2017 - Brixental
Fuschlseeregion 2015 - Gastgeberverzeichnis
LUST AUF NATUR - Nationalpark Hohe Tauern
Urlaub auf Ferienhöfen in Baden-Württemberg
Zellertal macht glücklich
Inzell Gastgeberverzeichnis 2016/17
Österreichs Wanderdörfer e.V.
Imageprospekt Oberaudorf
Urlaubsregion St. Englmar - Mein Bayerischer Wald
Bayern Tourismus Newsletter
Naturns in Südtirol - Magazin
Gastgeberverzeichnis im wanderbaren Katschtal
Die Magie des Gehens 2017
THE BRITISH SHOP - Die Feine Englische Art – Ausgabe Sommer 2017
Spessart-Mainland - Urlaubskatalog
Bad Feilnbach - natürlich gesund!
Wandern im Schwarzwald - Infopaket
Die Nationalpark Wanderhotels
Bad Krozingen Katalog
Wandern im Gutachtal
Willkommen Daheim! Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden
Wildschönau Aufregend Entspannend 2015 Sommer Katalog
Schweden Newsletter
Schweiz - Newsletter
Ferien Südschwarzwald
Moorwelt - Der Naturerlebnispfad in der Gemeinde Kirchberg i. Wald
Ferienland Schwarzwald Gastgeberverzeichnis 2017
Wandererlebnis Brixental
Hörnerdörfer im Allgäu
Wanderkarte Ferienregion Hall-Wattens in Tirol
Weitwandern-Portal
Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Blumberg im Südschwarzwald: Wander- und Dampfzugerlebnisse
Viehhofen Reise - Katalog
Rotalis Reisen
Gastgeberverzeichnis Gutachtal 2015
Ochsenkopf / Fichtelgebirge
Prospekt Jakobusweg
Gastgeberverzeichnis Oberaudorf
Ihre Tagesausflüge
Pauschalangebote Stadt Weißenburg 2016
Winter im Naturpark Almenland
Urlaubsmagazin Otterndorf & Wingst
Austria Radreisen
Die Almen im Großarltal
Tiroler Zugspitz Arena - Wanderpass Sommer 2015 / Wanderfolder / Z-Ticket
Das Blaue Land - Ihr Gastgeber 2014/2015
Glücksmomente im wanderbaren Katschtal
Flair Hotels
'Meine RadelZeit' von den Haßbergen bis in den Steigerwald
„Meine Zeit“ - Ferienkatalog Haßberge 2017
Urlaub mit Naturgenuss - Wanderhotels in den Alpen
Urlaubsmagazin Wasserburg am Bodensee
Kurzurlaub im Münsterland Katalog
Ausgezeichnete Weitwanderwege in Österreich
Burgen & Schlösser - Qualitätswanderweg und Erlebnistouren in den Haßbergen
Velotours Touristik
Urlaub im Almenland
Ortsplan Turnau

Anfrage