Wandern Aktiv

Wandern im Murgtal

Das wanderschöne, wunderschöne Murgtal

Das abwechslungsreiche Murgtal ist wie fürs Wandern gemacht. Diese Urlaubsregion mit einer grandiosen Landschaft verzaubert jeden und verspricht Erholung und Aktivsein zugleich. Naturgenießer und Actionhelden finden hier ein reizvolles Gelände zum Wandern vor: grüne Wiesentäler mit den typischen Heuhütten an den Seitenhängen, mit Granitklippen durchsetzte Waldschluchten und Seen. Aufgereiht wie eine Perlenkette laden Kuppenheim, Gaggenau, Gernsbach, Loffenau, Weisenbach und Forbach zum Verweilen ein.

800 km Wege fürs Wandern erster Klasse

Die Murgleiter mit 5 Etappen zählt zur Spitzenklasse der deutschen Fernwanderwege. Felsige Köpfe, klare Bergseen, stille Moore und liebliche Wiesentäler bescheren Naturliebhabern auf 100 km unvergessliche Erlebnisse.

Weiteres Wandervergnügen garantiert der Murgtalwanderweg von der Quelle beim Schliffkopf bis Gernsbach. Auch der legendäre Westweg und Mittelweg passieren das schöne Tal an der Murg. Wanderspaß für Wissensdurstige versprechen zahlreiche Lehr- und Erlebnispfade wie der Baumkundliche Lehrpfad in Gernsbach, die Rotenfelswege , der Historische Grenzweg , der Sagenweg Gausbach , der Wollweg am Senne, der Ziegenpfad Forbach-Bermersbach u. v. m.

Heuhüttentäler und Erlebnispfade

Vor 250 bis 300 Jahren benötigten die Menschen im Murgtal mehr Raum für die Landwirtschaft und rodeten der Murg entlang den Wald, um Wiesengrundstücke anzulegen. Einwanderer aus Tirol brachten die Bauweise der kleinen Heuhütten mit. Hier wurde das duftende Heu gelagert. Erkunden Sie im Ebettal , Sersbachtal , Gaisbachtal , Latschigtal und Kauersbachtal diese bezaubernde Landschaft.

Die schönste Belohnung nach einem Aufstieg ist eine tolle Aussicht

Und die haben Sie zu 100% bei einer Wanderung zum Bernsteinfels , Latschigfelsen , Lautenfelsen , Orgelfelsen , den Giersteinen und den Aussichtstürmen auf der Teufelsmühle , dem Mahlberg und der Badener Höhe .

Vorbei an Hochmooren, Karseen oder der Schwarzenbach-Talsperre

Das Hochmoorgebiet auf dem Kaltenbronn , Karseen wie der Hornsee , Wildsee , Große und Kleine Hohlohsee , Herrenwieser See und Schurmsee sind ein Naturerlebnis. Die Schwarzenbach-Talsperre ist ein attraktives Wanderziel zum Ruder- oder Tretbootfahren.

Klasse bei Muskelkater ist ein Besuch der ROTHERMA in Gaggenau-Bad Rotenfels. In dem Thermalbad mit Saunapark können Sie wunderbar relaxen.

 

Der Action Tipp:

Haben Sie Lust auf ein Abenteuer? Dann ist eine geführte Tour durch das Flussbett der Murg ein Highlight. Üben Sie das Abseilen (nur wer will, kein Muss), das von Fels zu Fels springen oder Klettern, um nach Möglichkeit trockenen Fußes den besten Weg zu finden. Mehr hierzu erfahren Sie im Internet unter dem Stichwort „Flussbettwandern Murgtal“

 

Bild: „ Hohlohtum Ausblick “ von Harke - Eigenes Werk . Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons . Text: (OF/MC)

Wandertouren im Murgtal

 

.

Anfrage